Ist es ein Grund für eine fristlose Kündigung des WG-Zimmers, wenn mir der Hund des Vermieters ins Bett pinkelt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist es ein Grund für eine fristlose Kündigung des WG-Zimmers, wenn mir der Hund des Vermieters ins Bett pinkelt?

Nein, kein Grund zur fristlosen Kündigung.

Ich habe nun kurzfristig eine neue Bleibe ab dem nächsten Monat gefunden.

Daher weht der Wind, Du möchtest die doppelte Miete sparen.

Über eine Antwort freue ich mich sehr :) 

Du wirst Dich über keine richtige Antwort freuen können denn die richtigen Antworten besagen, dass Du nur ordentlich kündigen und dich mit dem Vermieter einigen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anthraxl
13.03.2016, 14:36

Ja klar versuch ich die doppelte Miete zu umgehen. Der Sachverhalt ist auch komplexer, habe trotzdem versucht die Frage so prägnant wie möglich zu formulieren, um hier nicht ewig lang einen aufzulabern. Aber danke auf jeden Fall dür die schnelle Antwort.

0

Du solltest dich mal mit dem Vermieter unterhalten,schließlich ist es an sich seine Schuld und nicht deine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Anfang meines Mietverhältnisses hat mir einer der Hunde ins Bett
gepinkelt. Das restliche Zimmer war voller Hundehaare als ich heim kam.
Meine Frage ist nun, ob dies ein Grund für eine fristlose Kündigung sein
könnte?

Das war vor 2 Monaten.

Du hast das Verhalten des Hundes beim Vermieter nachweisbar gerügt und die außerordentliche Kündigung für den Wiederholungfall angedroht?

Gab es eine Wiederholungsfall?

Wenn nein, ist eine außerordentliche Kündigung nicht möglich.

Wir teilen uns das Haus insgesamt zu sechst.

Wie genau ist das zu verstehen?

Wohnt der Vermieter mit in dem Haus?

Hat jeder Mieter nur für sich allein ein Zimmer gemietet und die übrigen Räume (Küche, Bad etc.) werden von allen Bewohnern genutzt?

Ist Dein Zimmer möbliert oder unmöbliert gemietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch deine Sache, DEIN Zimmer vor den Tieren verschlossen zu halten. Du willst jetzt fristlos kündigen, weil du deinen Vertrag nicht einhalten willst.

Wenn überhaupt, hättest du das SOFORT nach diesem Vorfall machen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist kein Grund fristlos zu kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?