Frage von lidofrage, 95

Ist es ein Geist oder nicht?

Hallo:) Bitte denkt nicht, dass ich mir das ausgedacht habe es stimmt wirklich.

Also es fing alles so an, als meine Tante gestorben ist. Mein Onkel hatte finanzielle und auch andere Schwierigkeiten. Meine Cousinen und mein Onkel merkten, dass sehr oft neben ihnen Atem zu hören war und auch , wie dass Sofa runter gegangen ist, als ob sich jemand drauf setzen würde. Ich selber träumte oft von meiner Tante, die mir sagte, dass sie mir was wichtiges sagen müsste, aber dann wachte ich auf und weinte deshalb sehr oft. Im Haus meines Onkels passierten oft verrückte Dinge. Das Licht ging an und aus der Ventilator an der Decke ging an und sowas( das habe ich auch selber erlebt). An einem Tag war meine Cousine alleine zuhause und sah schwarze Gestalten und plötzlich spürte und hörte sie ein Atem hinter ihr. Sie ist sofort aus dem Haus gerannt. In der Gegend, in der mein Onkel lebt, sind einmal sehr viele Menschen gestorben, kann es daran liegen? Eines Tages wurde es meinem Onkel zu viel und er schaltet ein Gebet des Korans ein, dass alles aus dem Haus vertreiben solle. In dieser Nacht träumte meine Cousine von meinem Onkel, der ihr sagte, dass er geht und sie nun selber auf sie aufpassen sollenSeit dem ist nie wieder so etwas passiert. Ich weiß das klingt verrückt, aber es stimmt wirklich. Seit dem ich das erlebt habe glaube ich so stark an Geister. Immer wenn ich daran denke muss ich weinen. Ich weiß selber nicht wieso. Sind es Geister??

Antwort
von jackjack1995, 22

Es hat aufgehört? Das ist doch gut.

Ich glaube dir, da ich auch an Geister glaube und ich schon ein Dutzend solcher Erfahrungen gemacht habe.

Kann sein, dass es Geister sind.

Ich glaube aber eher, es war deine verstorbene Tante und von ihr brauchst du deshalb eigentlich keine Angst zu haben.

Vielleicht wollte dir deine Tante aber auch nur noch mal was Wichtiges sagen und sich von dir verabschieden.

Deshalb versuchte sie vielleicht, mit diesen ganzen Zeichen auf sich aufmerksam zu machen.

Ich hatte auch mal ein Erlebnis mit meiner verstorbenen Tante.

Wenn du willst, kannst du dir meine ganzen Erlebnisse durchlesen.

Aber wenn du nur die Stelle mit meiner Erfahrung mit meiner verstorbenen Tante suchst, suche nach meiner 4. Erfahrung mit Geister, da steht meine Erfahrung mit meiner verstorbenen Tante.

Meine Erlebnisse kannst du dir unter diesem Link durchlesen, wenn du willst:

https://www.gutefrage.net/frage/glaubt-ihr-an-geister-gibt-es-beweise-fuer-geist...

Vielleicht hängt deine Tante aber auch einfach noch an dem Haus oder will noch nicht gehen, weil sie noch gerne da bleiben möchte.

Ansonsten, wenn die Ereignisse nochmal anfangen, sag deiner Tante, dass alles ok ist, sie sich keine Sorgen mehr machen braucht und sie beruhigt gehen kann.


Kommentar von jackjack1995 ,

PS: Verstorbene, die mit ihrer Familie, bzw. den Hinterbliebenen eng in Verbindung standen und sich geliebt haben, kommen meistens noch ein letztes Mal zurück, um sich von ihnen zu verabschieden, weil sie noch etwas Wichtiges mitzuteilen haben oder weil sie sie vermissen und noch nicht gehen wollen.

Antwort
von Alessandro1999, 58

Für Geister gibt es keine beweise, solange du es dir selber nicht einredest wird es für dich selber auch kein beweis dafür geben.

Such logische Erklärungen und du wirst sie finden, versuche an der realität zu halten ..

Kommentar von lidofrage ,

Hmm ok. Für mich ist es ja schon so, dass ich daran glaube. Das ist einfach so. Es gibt keinen Grund der dagegen stimmt...

Kommentar von Alessandro1999 ,

Doch, beweise.

Glaube nicht an das, was dir nicht bewiesen oder gewiss ist.

Versuch genau nicht daran zu glauben, glaub dran das es das nicht gibt, es wird aufs selber Ergebnis führen

Kommentar von lidofrage ,

Ich kann es einfach nicht glauben. Ich weiß nicht wieso, aber ich kann es einfach nicht.

Kommentar von khaleesi1111 ,

wenn dir soetwas passiert wirst du dran glauben. Aber der Mensch glaubt nun mal nur dass was ihm selbst passiert ist bzw er selbst gesehen hat.

Antwort
von xxTOxx, 15

Ja , das kann sein. Hängt aber auch davon ab , ob du an Geister glaubst. Ich tue es. Meine Oma ist gestorben , als ich noch sehr klein war. Seitdem sind öfters seltsame Dinge passiert (der Videorecorder hat sich einmal von selbst eingeschalten und es wurde auf dem Display das Wort "Hello" angezeigt) und einmal habe ich sie sogar in unserer Küche stehen gesehen. Seitdem glaube ich an Geister. Lg

Antwort
von khaleesi1111, 29

Nun ich weiß nich ob es wirklich Geister gibt, da ich noch nie einen paranormalen Vorfall hatte.

Menschen glauben immer nur dass, was sie mit eigenen Augen sehen.

Dennoch glaube ich dass es Geister bzw Seelen auf der Erbe gibt, die noch nicht ihren Frieden gefunden haben und deshalb nicht ruhen können.

Ich glaube sie zeigen sich nur den Leuten, denen sie sich zeigen wollen.

Dein Paranormales Ereigniss ist ja jz somit abgeschlossen.

Kommentar von lidofrage ,

Ja zum Glück. Es war echt gruselig. Aber mein Onkel meint, dass er spürt, dass irgendwas fehlt.

Kommentar von khaleesi1111 ,

Diese Seelen sind ja nicht so wie in Horrorfilmen, dass sie Leute umbringen. Oder so Dämonen ist auch Unsinn. Ja klar spürt dein Onkel dass die Tante fehlt. Nennt sich vermissen

Kommentar von lidofrage ,

Nein. Sie ist schon vor ca. 11 Jahren gestorben. Er hat es schon hinter sich gebracht.

Kommentar von khaleesi1111 ,

trz fehlt die Person

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten