Ist es ein Eichelpilz hilfee x?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ernst gemeinte Antwort: Geh zum Urologen, lass das erstmal behandeln und frage, ob sie Dich über die Krankenkasse beschneiden können. Wahrscheinlich ist das ein "harmloser" Pilz. Wirst irgendeine Salbe bekommen oder so. Kamillebäder helfen da auch gut, wenn Du am Wochenende schon was machen willst.

Ich habe mich zB mit 27 sogar noch beschneiden lassen. Seitdem sind solche Probleme Geschichte. Das ist so viel hygienischer und einfacher.. ganz viele Probleme verschwinden damit und das ist überhaupt kein großer Akt mehr heutzutage. Sieht auch bessre aus :D haha. Nach einer Beschneidung bekommst Du nie wieder einen Pilz.

Für heute: Kamillentee in eine Schüssel, lauwarm werden lassen.. das gute Ding mal 10 MInuten reinhängen.. kein Witz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbrhs
12.06.2016, 11:29

Danke :)

1

An deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen. Der kann dir bestimmt weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe einfach zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Beschreibung klingt abenteuerlich...

geh morgen zum Arzt und der wird dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung