Frage von yahoo23, 60

ist es ein Betrug , wenn man flirtet , um seinen Marktwert zu testen?

Antwort
von Markus143, 13

Schöne Formulierung der Frage, 

na ja zumindest kein Betrug im strafrechtlichen Sinne.

Du meinst wohl eher ob es moralisch verwerflich ist, wenn man seine weiblichen bzw. männlichen Reize einsetzt, um sein Gegenüber zu beeindrucken in der Hoffnung, dass durch anerkennende Blicke oder Worte das eigene Ego aufpoliert wird?

Falls ja, existiert dieses Spiel seit es die Menschheit bzw. Tierwelt und Pflanzenwelt gibt. 

Es ist nicht verwerflich, sondern es ist natürlich.

Sei dir dessen bewusst und schäme dich nicht dafür

LG

Markus143

Kommentar von yahoo23 ,

moralisch?

Kommentar von Markus143 ,

Na ja kurz gesagt "unanständig" ! Was natürlich gewisse Wertvorstellung und Denkweisen der Mehrheit voraussetzt, die man nicht einhält.

Antwort
von Playermuc, 27

Lass krachen. Wenn du nichts weiter machst nicht. 

Antwort
von TestBunny, 23

Für mich ist es Betrug. Wozu Marktwert taxieren, wenn du bereits verkauft bist? Wenn du dir nebenher auslotest, wen du alles haben kannst, dann verarscht du deinen derzeitigen Partner.

Antwort
von JoernHasenkamp, 14

Dabei Spaß am Abblitzen lassen? Oder Hintergedanken: Betrügen?

Antwort
von Ottohierottoda, 30

Nein!!!Macht man halt so unter Jungs oder Mädchen 

Antwort
von SupraX, 26

Nein, aber ziemlich dumm und unreif.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten