Frage von SledgeNE, 97

Ist es eigentlich unhöflich anderen Frauen hinterher zu gucken?

Frage steht in der Überschrift.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sawwasm, 48

Nein, wieso denn auch. Mich stört es nur, wenn man SEHR auffällig hinterher guckt oder lange anstarrt.

Antwort
von Usergf, 54

Es hängt denke ich vom Grund ab, warum du ihnen hinterguckst. Wenn es nur deswegen ist, um dich an ihrem Aussehen zu ergötzen, dann finde ich es für die Frau erniedrigent. Sie wird als Sexobjekt wahrgenommen.

Schaust du allerdings deiner Freundin/Ehefrau hinterher und freust dich über sie, ist das wieder etwas anderes.

Genauso, wenn du jemandem hinterher guckst, einfach, weil du ihn magst, ihn musterst, seine Kleidung toll findest etc., dann finde ich es auch okay.

Antwort
von JZG22061954, 14

Grundsätzlich ist es natürlich nicht unhöflich einer Frau oder einem Mädchen hinterher zu schauen, aber natürlich kommt es dabei auch darauf an wie Du dich anstellst. Primitiv ist es jedenfalls wenn dies zu auffällig geschieht und wenn dann auch noch diverse dumme Sprüche oder sogar Pfiffe hinzukommen und die Frau oder das Mädchen sich davon belästigt fühlen, dann wird es auch noch unerträglich und ohne jeglichen Stil. Es ist doch letztendlich ganz einfach eine entgegenkommende Frau bzw. ein Mädchen ohne das es auffällt und das sie sich davon belästigt fühlen aus den Augenwinkeln sozusagen zu begutachten und selbst wenn Du ihnen hinterherschauen möchtest, auch das lässt sich durchaus sehr unauffällig bewerkstelligen. Schaufensterauslagen gibt es meistens und wenn nicht, an den eigenen Schuhen lässt sich auch kurz hantieren um einen unauffälligen Blick zu riskieren.^^


Antwort
von Gerneso, 32

anderen Frauen

Was meinst Du mit "anderen" Frauen? Wenn Deine eigene Frau nebendran steht solltest Du sie nicht demütigen, indem Du geifernd den Hals nach vorbei kommenden Frauen verrenkst.

Aber gegen einen unauffälligen Blick aus dem Augenwinkel ist nichts zu sagen. Aber bitte nicht die Partnerin öffentlich demütigen.

Kommentar von SledgeNE ,

Ich meinte natürlich allgemein. Ich habe leider keine Freundin.

Kommentar von Gerneso ,

Dann ist die Formulierung "anderen" Frauen falsch. Frauen hätte gereicht.

Jeder schaut seine Mitmenschen an. Die Frage ist wie man's tut.

Antwort
von tuedelbuex, 38

Wenn man es zu offensichtlich macht und vielleicht noch pfeifft oder Sprüche bringt ganz sicher......oder wenn man mit der eigenen Frau/Freundin unterwegs ist und schamlos glotzt (schon häufig beobachtet).....ansonsten (finde ich) ist nichts daran auszusetzen, wenn man einen (nicht zu aufdringlichen, gerne bewundernden) Blick hinterherwirft. was Frauen m.E. selbstverständlich dann auch dürfen.....

Antwort
von matti71, 27

Es gibt Frauen die mögen und wollen das und andere nicht. Man wird es nicht allen recht machen können.

Antwort
von Nadjasfeet, 40

Nö, find ich nicht. Solange es kein aufdringliches Starren ist.

Antwort
von weelah, 27

Hallo,

kommt drauf an ob man das dezent macht oder die Frau anstarrt wie ein notgeiler Primat.

Antwort
von Plattenspeeler, 17

Nöööö, nur hinterher pfeifen sollte man nicht.

Antwort
von kinglion6200, 20

Wieso denn sie sieht es doch nicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten