Frage von NoisyLP, 73

Ist es eigentlich ungesund wenn man später schlafen geht und später aufsteht (Ferien)?

Hi ich bin 16 Jahre alt und ich gehe nie vor oder 4 Uhr morgens ins bett/schlafen. Natürlich schlafe ich dann auch länger. (12-13 Uhr) Meine Mutter und mein Vater sagen dass das voll ungesund ist und dass das ein ,,Störung'' ist. Ich lebe eigentlich ganz gesund sprich esse Gemüse un mache Sport, nur das halt eben zu meiner Zeit. Wenn ich abendesse um ca 22 Uhr werde ich dann von meinen Eltern komisch angegafft so als hätte ich einen Mord begangen. Sie sagen dann meist:,, schön dass du auch mal aus deiner höhle kriechst''. Ich hab doch (wie oben im Titel Ferien also kann es mir doch egal sein wie mein Tagesrhythmus abläuft oder ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xxrobin09xx, 19

Ich habe das selbe Problem aber nein, es ist nicht ungesund auch wenn es dem Körper schwer fällt einen neuen Schlafrhytmus anzueignen. Aber hey, laut Forschern sind Menschen die später ins bett auch meist intelligenter. ;)

Kommentar von Finni2013 ,

Stimmt das, dann muss ich ja sehr intelligent sein ;)

Antwort
von Tatitutut, 28

Es beeinträchtigt den Regenrationsmechanismus, da er sich nach der inneren Uhr und dem Licht (Sonne, Blaulicht von Elektrogeräten) richtet.
Wenn du bis 4 Uhr am Computer/vor dem Fernseher sitzt, kann es ungewollte Folgen haben, z.B. beeinträchtigst du mit der Regeneration auch das Wachstum.
Auf Dauer solltest du das nicht tun.
Den einen Tag mal länger aufzubleiben ist aber bedenklos. 

Und es ist auch normal, dass Pubertierende einen verzögerten Rhythmus haben. Aber bis in die Früh würde ich das Aufsein nicht die restlichen Ferien fortsetzen. 

Antwort
von PEISIS, 22

solange ca 9 h schlaf vorhanden sind und du deinen rhytmus nicht zu häufig änderst sollte es ok sein

Antwort
von DieterRantel, 15

Ja das mit dem Tagesrhythmus ist so ne Sache aber ich glaube nicht das es Auswirkungen auf deine Gesundheit hat. Zum Beispiel ich bin ein Mensch der nachts seine Ruhe braucht um zu lernen, aufzuräumen und sich zu entspannen, deswegen ertrag ich das Gespött meiner Familie. Also nimms nicht zu ernst und versuchs ihn gerecht zu machen. In den Ferien hab ich zumeist ein Folgenden schlafrhythmus:
-ich bin wach von 12-3 Uhr
-schlafe von 3-9
-bin kurz wach um den Anschein zu machen aufgestanden zu sein
-Schlaf nochmal von 9:30-11

Ich bin jedoch auch ein mensch der nach dem aufstehen nochmal schlafen kann

Antwort
von xXX3MXx, 21

Solange du genügend schläfst ist es überhaupt nicht ungesund fals dich deine Eltern stören ignoriere sie oder mache sie darauf aufmerksam(könnte zu einer diskusion kommen ;)) ich mache das auch immer in den ferien!

Antwort
von SLS197, 21

Ich finde in den Ferien kann man das machen. Dafür sind Ferien ja da ;) 

Antwort
von megaruelps, 22

So spät aufzustehen ist auf Dauer nicht gesund. Man benötigt 7 Stunden Schlaf. Alles andere ist nicht produktiv und macht nicht wirklich fit 

Kommentar von NoisyLP ,

Ich erfülle  aber meine 7 Stunden Schlaf teilweise sogar 8 oder 9 Stunden und fühle mich auch sehr fit wenn ich aufstehe. :)

Antwort
von cub3bola, 15
Antwort
von queanswer, 13

ne denke nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten