Frage von Rolzfolz, 60

Ist es eigentlich normal das die Zähne "leicht" wackeln?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von HerrDegen, 39

Bis zu einem gewissen Grad ist das normal.

http://www.zahn-lexikon.com/index.php/z/48-a-z/z-lexikon/363-zahnbeweglichkeit

Antwort
von mychrissie, 24

Erstmal, Zähne sitzen nicht unverrückbar im Kiefer, sondern sind dauernd auf "Wanderschaft", fehlt z.B. der Gegenzahn, passen sie sich an.

Manchmal, z.B. nach Entfernung einer Regulierungsspange, wackeln sie stärker, das festigt sich aber bald wieder.

Wenn allerdings eine Entzündung im Zahnbett Substanz weggenommen hat oder der Knochen des Kiefers im Alter schrumpft, können sie auch wackeln und damit ihren baldigen Abschied ankündigen.

Antwort
von Interessierter7, 25

wen es stark ist, solltest du es vom Zahnarzt abklären lassen !

Antwort
von viktorrietder, 42

Eigentlich nicht weil die werden von Zahnfleisch gehalten. Wenn deine Wackeln und du nicht 80 bist :D solltest du zum Zahnarzt sicher ist sicherer 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten