Frage von HamiltonJR, 78

Ist es eigentlich nicht strafbar, Wahlplakate mit selbst erstellten zu überkleben?

Das soll DIE PARTEI mit NPD-Plakaten gemacht haben (überklebt mit selbsterstellten NPD-Plakaten)

Antwort
von Bitterkraut, 39

Ja, das ist verbotene Sachbeschädigung.

Aber was heißt schon "soll gemacht haben", nix heißt das. Der Weihnachtsmann soll auch vom Nordpol an den Südpol umgezogen sein.

Kommentar von Bitterkraut ,

PS: Für nen guten Spaß würde ich vielleicht auch die Konsequenzen in Kauf nehmen :-))

Soll die NPD denn Strafantrag gestellt haben?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 48

Das ist Sachbeschädigung und wird auf Antrag auch von der Staatsanwaltschaft verfolgt

Antwort
von livechat, 26

Sofern Anzeige erstattet wird, ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Antwort
von Aliha, 55

Es ist Sachbeschädigung.

Antwort
von Vollchaot, 54

Die aufgeklebten NPD-Plakate DER PARTEI waren lediglich Updates ...

Antwort
von SocialistRUSSlA, 12

Es ist Sachbeschädigung und wird auch rechtlich verfolgt,  bzw wenn die NPD einen Antrag stellt 

Antwort
von josef050153, 7

Das ist strafbar, höchstwahrscheinlich Sachbeschädigung.

Antwort
von Gregg223, 59

Die machen auch tolle Sachen, wie z.b. den geplanten Fackelmarsch durchs Brandenburger Tor. Nichts von dem, was "Die Partei" sagt sollte man ernst nehmen ;)

Kommentar von HamiltonJR ,

ich kenne die Funktion der Partei ;) Aber das mit den Plakaten haben sie TATSÄCHLICH gemacht

Kommentar von Gregg223 ,

Kein Scheiß? :D

Okay, könnte vielleicht Sachbeschädigung sein. Ein guter Jurist kann da aber wohl mehr herausholen. "Unterdrückung der Interessen oder demokratischer Freiheit" oder sowas in der Art. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten