Ist es eigentlich besser für die Haare, wenn man sie mit Henna färbt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja ich bin zwar kein Experte aber henna ist  natürlich. Die haarfarbe aus z.b.  der Drogerie enthält viele Chemikalien die nicht gut für die Kopfhaut und Haare sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Eirene2007,

vielen Dank für deine Frage im Rahmen unserer Sprechstunde.

Generell ist es so, dass unsere Kopfhaut sehr empfindlich ist und schnell aus ihrem natürlichen Gleichgewicht geraten kann. Dann können Kopfhautprobleme wie beispielsweise Schuppen, oder juckende Kopfhaut entstehen.

Dies kann durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden, unter anderem auch durch das Haarfärben, wenn du eine empfindliche Kopfhaut hast. Deshalb würde ich dir empfehlen einmal mit deinem Friseur über die passende Haarfärbemethode zu sprechen. Vielleicht ist Henna eine gute Alternative für dich – dies muss aber individuell entschieden werden, weil jede
Kopfhaut anders ist und ein unterschiedliches Bedürfnis hat.

Viele Grüße,

Dr. Rolanda J. Wilkerson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eirene2007
19.05.2016, 14:38

Ich habe dünnes glattes haar und muss jeden Tag duschen, da ich schon abends merke wie es wieder fettig wird.

Können sie mir da irgendein shampoo empfehlen?

0

Ja ist es.. ist nichts chemisches..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?