Frage von BreiTi0, 48

ist es doppelmoralistisch, wenn man als liberaler, tendenz richtung libertärer, Mensch pseudopunk hört?

pseudo punk, weil jemand der ein "iphone" besitzt einfach keine punk-musik machen kann

Antwort
von Gronkor, 15

Libertär im Sinne von libertär sozialistisch? Oder im Sinne der "libertarians" aus den USA - also marktradikal?

Und was meinst Du mit "Pseudopunk"? Nenn doch mal 'ne Band, damit ich mir was drunter vorstellen kann.

Abgesehen davon, dass ich bei beiden Begriffen nicht weiß, was Du meinst, kannst Du politisch von mir aus vertreten, was Du willst (so lange es nicht unmenschlich wird) und auch die Musik hören, die Dir gefällt. Das sind doch zwei Dinge, die nicht unbedingt aufeinander abgestimmt sein müssen.

... und wenn ich's recht bedenke, passen Marktradikalismus und Kommerzpunk doch ganz gut zusammen ...

Antwort
von Andretta, 38

Das ist vielfältig und flexibel 😜

Kommentar von BreiTi0 ,

is das nicht egtl ganz einfach, weil sich der "punk" und der "liberale" in ihrer ideologie konträr gegenüberstehen?

Kommentar von mrhashpipeotto ,

du bist sowas von vorgestern :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten