Frage von armin4000, 55

Ist es Dokumentenfälschung, wenn ich ein Wort welches wegen Wasserschaden nicht mehr lesbar ist mit dem Stift nachfahre?

Hallo, Ich wollte fragen, neulich ist mir bisschen Wasser auf meine Schulaufgabe gekippt (nur ganz wenig) ein Wort konnte man nicht mehr lesen, also habe ich es nachgefahren und dabei einen kleinen Fehler korrigiert, aber unabsichtlich , meiner Lehrerin ist es aufgefallen und sie sagte das ich dafür Ärger bekomme, Ist das Dokumenten Fälschung uns was wäre die angemessene strafe?

Antwort
von wilees, 33

Diese Lehrerin reagiert im Hinblick auf die Situation, so wie Du sie schilderst, etwas über.

Kommentar von armin4000 ,

Ich bin halt zu ihr hingegangen und fragte sie wieso das Wort ein Fehler sei, mir ist beim nachfahren nicht aufgefallen das ich den Fehler korrigiert habe

Kommentar von wilees ,

Deshalb meinte ich ja - Überreaktion. Motto: der Fehler bleibt bestehen und gut ist es.

Kommentar von armin4000 ,

Ich hab ihr die Schulaufgabe sogar gegeben damit sie sich den Fehler genau anschaut , wäre es absichtlich gewesen wäre es ja dumm das zu tun. Ist halt bisschen verdächtig, weil mir ein punkt zur besseren Note gefehlt hat und ich durch diesen Fehler die bessere not bekommen hätte. was soll ich jetzt tun ?

Kommentar von wilees ,

Erkläre ihr noch einmal, dass die Fehlerkorrektur nicht absichtlich erfolgte und Deine Frage auch kein Täuschungsversuch war.

Antwort
von Simle, 6

Wenn du einen Fehler dabei berichtigt hast, sieht es nicht sehr gut aus...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten