Frage von Arianator0204, 80

Ist es dieses Jahr wegen der Killerclowns gefährlich, nachts an Halloween herumzulaufen, um Süßigkeiten zu sammeln?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von asjdkfl, 33

falls du einem "Killerclown" begegnest, musst du keine Angst haben: die wollen dich nur erschrecken. Also schrei und renn weg, dann sollten sie dir nichts tun

nachts solltest du aber auch an halloween nicht allein rumlaufen. nimm besser deine eltern oder freunde mit

Antwort
von nintendoluk, 34

Da an Halloween einige Nachts unterwegs sind (andere Menschen die notfalls helfen könnten) und auch die Polizei aufgrund dieser Killerclowns aufmerksamer/aktiver sein wird, denke ich sogar, dass Halloween eine der sichersten Nächte im Jahr sein wird. ^^

Kommentar von Blitz68 ,

Hoffentlich täuscht du dich da nicht

Antwort
von Krakatauer99, 54

Es kommt auf jeden Fall darauf an, wie alt du bist. Und wie du dich verteidigen könntest im Notfall, Grundsätzlich denke ich aber, dass diese ganze Killer Clown Hysterie viel zu sehr gepuscht wird. Vor allem auf Facebook. Wenn du dich unsicher fühlst gehe mit deinen Eltern. Sie können ja ein paar Meter hinter euch bleiben. Oder Frag falls vorhanden ältere Geschwister oder Cousins. Und geh nicht an zu dunkele oder komische Orte. 

Ich würde dieses Jahr meine Kids auch nicht alleine gehen lassen, also wenn ich welche hätte. Andererseits hab ich auch schon bedenken die Tür aufzumachen... man weiß ja nie. Aber sowas wie "The Purge" mit Clowns... Ja natürlich. Tausende Clowns auf den Straßen schlachten alle ab. So ein Müll. 

Mach dir nicht allzu große Gedanken, doch wenn du dich unwohl füllst bleib daheim, die Welt spielt manchmal verrückt :)

 

Antwort
von Nividia2, 38

Halloween ist so unnötig. Da würde ich lieber zuhause bleiben
1. man gibt unnötig geld für win kostüm aus was man nur einmal trägt
2. man bekommt nicht so viele  Süßigkeiten
3. es ist gefährlich

Kommentar von Arianator0204 ,

Es ist ja schön und gut, dass du damit nichts anfangen kannst, aber das heißt nicht, dass du es anderen ausreden musst! Und was genau soll an Halloween - abgesehen von der Killerclown-Hysterie - bitte gefährlich sein?

Kommentar von Nividia2 ,

Es gibt auch ohne die Killerclowns genug bekloppte Leute die was weiß ich was vor haben !

Kommentar von Nividia2 ,

Und waa für Ausreden? Ich hab nur meine Meinung gesagt.

Antwort
von Henzu, 80

Natürlich nicht, da die "Prankster" nicht Kinder erschrecken wollen!

Kommentar von Arianator0204 ,

Ich habe gelesen, dass ihre Zielgruppe hauptsächlich aus Kindern/Jugendlichen besteht.

Kommentar von Henzu ,

Das stimmt nicht wirklich und wenn doch ist es ziemlich gemein, normaler weiße pranken die Typen nur erwachsene

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community