Frage von StrikingEagle, 60

Ist es der Panda wert, ihn mit allen Mitteln zu erhalten?

Es gehen Millionen in die Erhaltung des Pandas! Forschungs- und Unterstützungsgelder währen meiner Meinung nach besser angelegt, wenn man sie in den generellen Schutz des Urwaldes stecken würde. Oder hat der Panda eine besondere Stellung im Ökosystem, wie etwa die Honigbiene?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luisaaaaaaa, 15

Das Ökosystem ist ein extrem sensibles Konstrukt. Das Tiere aussterben ist natürlich, solange der Grund auch natürlich ist (Naturkatastrophe, Eiszeit usw.) Davon kann sich das Ökosystem erholen (siehe Aussterben der Dinosaurier), wenn aber Tierarten aussterben, weil der Mensch zum Beispiel den Lebensraum begrenzt, kann es ganz schnell passieren, dass das Gleichgewicht kippt.

Dann kann nix passieren oder das große Sterben geht los. Ist bis jetzt ja auch größtenteils hypothetisch.

Der Panda stirbt aus, weil der Mensch da ist. Weil aus Profitgier Lebensraum genommen wird. Von daher müsste meines Erachtens noch mehr Geld investiert werden und als bewusster Bewohner dieser Erde alles erdenkliche getan werden, um den Panda zu retten.

LG Luisaaaaa

Kommentar von StrikingEagle ,

Aber andere Lebewesen leiden doch genauso unter dem Menschen. Z. B. der Tiger, welcher viel "wichtiger" für ein gesundes Ökosystem ist. Und einen großen Tigerbestand zu züchten wäre sehr einfach, da sie sich unter guten Bedingungen schnell vermehren, anders als ein Panda, die nur an 2-4 Tagen im JAHR paarungswillig sind :/!

Antwort
von Buckykater, 1

Eigentlich ist jedes Tier das nachweislich durch Profitgier Jagd und Lebensraumzerstörung des Menschen bedroht ist wert erhalten zu werden. auch wenn Aussterben mit ein natürlicher Prozess ist.Pandas genau wie Haie Wale,Tiger ,bedrohe Frösche,Wildhunde Koalas , Affen Elefanten oder auch Echsen und sogar bedroht Arten von Käfern Spinnen oder Schlangen.. Ihren Lebensraum schützen ist natürlich mit am wichtigsten damit die Platz zum Leben haben.  Pandas, Wale oder Koalas finden viele natürlich schon und toll und darum interessieren sich mehr Menschen  für ihren Schutz. Aber jedes vom Menschen bedroht Art ist es Wert erhalten zu werden.

Antwort
von priesterlein, 36

Jedes Tier hat seine Stellung im System. Dass der Mensch alles kaputt machen will und denkt, dass das ja nur ein Tier oder eine Pflanze wäre, das keine Bedeutung haben kann, zeigt seine extreme Unvollkommenheit. Der Mensch ist wie ein wütendes kleines Kind im Gefüge des Zusammenhalts und der ökologischen Beziehungen. Auch die Bemühungen, etwas zu retten, machen es nicht besser: Sie sind ebenfalls menschlich unvollkommen und unterliegen dem gleichen Ergebnis.

Kommentar von StrikingEagle ,

Ich sage keines Falls, dass Tiere aussterben sollen, jedoch könnte mit dem Geld, dass in Pandas investiert wird, vielmehr getan werden!?

Antwort
von Zuhzu, 38

Ja sicher ist es er Wert warum nicht, wäre doch schade wenn er ausstirbt.

Kommentar von StrikingEagle ,

Nur weil er "süß" ist oder?

Kommentar von Zuhzu ,

Nein nicht nur weil er süß ist alle Tiere sind süß.

Kommentar von StrikingEagle ,

War nur eine Vermutung :D!

Kommentar von Zuhzu ,

Kein Problem fragen kann man ja oder?

Antwort
von Tarsia, 32

Diese Meinung ist extrem traurig, was anderes fällt mir dazu echt nicht ein ...

Kommentar von StrikingEagle ,

Ich denke, ich versteh dich nicht ganz?!

Antwort
von CarloCokxNudden, 14

Wenn es danach geht könnte man Gras legalisieren lassen und die würden Milliarden an Steuern kassieren.

Kommentar von StrikingEagle ,

Bitte was??

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community