ist es der einzige Grund wenn Freund nach vier Jahren Beziehung Schluss macht, weil die Freundin gelästert hat über ihn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da steckt sicherlich noch mehr hinter, wobei es schon heftig ist, an einer Geburtstagsfeier vor allen ein Drama zu machen und ihn bloßzustellen, statt das mit ihm unter vier Augen zu klären. Ich meine, nur weil er nach 4 Jahren manchmal genervt ist und das seinen (angeblichen) Kumpels im Vertrauen erzählt, muss man echt nicht so ausrasten.

Wie dem auch sei, Du hast klare Aussagen von ihm bekommen. Der Schmu drumherum diente wohl dazu, es so schonungsvoll wie möglich zu machen.

Wer weiß, vielleicht war das auch mit seinen Kumpels eine abgesprochene Aktion, weil er wusste, dass Du dann rot siehst.

Auf jeden Fall wollte er raus aus der Beziehung, da spielen die Gründe eigentlich keine so große Rolle. Und die Dauer einer Beziehung spielt da nur eine untergeordnete Rolle, denn das sagt nichts über die aktuelle Qualität einer Beziehung aus und die zählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilmaEngelberta
21.03.2016, 19:01

Wenn er nicht raus wollte hätte er nicht Schluss gemacht oder?

0

Helfen kann dir da wohl kaum jemand, du wirst das alles so akzeptieren müssen. Jede Trennung tut weh, nach so langer Zeit erst recht, doch du wirst irgendwann eine neue Liebe finden. Ich weiß, das kannst du dir jetzt nicht vorstellen, doch du musst ihn loslassen und damit deinem Herz die Chance geben frei zu werden für ein neues Glück. Ich wünsch dir das sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilmaEngelberta
21.03.2016, 18:55

Ich kann mir das nicht verzeihen, 

0

Oh du arme :(
Ich glaub nicht das die lästerei der Grund war das er Schluss gemacht hat. Er hat ja davor schon zu Freunden gesagt er will keine Freundin mehr. Er hat nur ein Fehler gesucht um Schluss zu machen und das war perfekter Grund für ihn und dann noch alles auf dich zu schieben. Lass ihn gehen. Hätte er ne Zukunft bei euch zusammen gesehen würde er nicht nach einem Monat sagen das er überhaupt garkeine Gefühle mehr hat. Lauf ihm nicht mehr hinterher. Leben geht weiter. Viel Glück :**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilmaEngelberta
21.03.2016, 18:59

War das sehr schlimm was ich gesagt hab?

0
Kommentar von janaraaw
21.03.2016, 19:41

Ah Quatsch hast du nicht. das ist nicht ablästern ist doch klar das du so reagierst. jede Frau hätte sowas gesagt wenn der dummi seinen Freunden sagt das er keine lust mehr auf seine Freundin hat. Ich weiss es ist schwer jemanden einfach zu vergessen besonders nach 4 Jahren Beziehung. aber du bist aufgarkeinfall schuld. Versuch dich abzulenken. Kopf hoch :*

2

Lass ihn. Kein Mensch schafft es nach 4 Jahren Beziehung den anderen innerhalb eines Monats nicht mehr zu lieben,da muss vorher schon was auf seiner seite kaputt gegangen sein und das war nur ein "Grund" es zu beenden.

Tut mir wirklich leid für dich,scheinst ja gekämpft zu haben.

Alles Gute dir:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilmaEngelberta
21.03.2016, 19:03

Ich würde noch weiter kämpfen, ich würde alles dafür tun es wieder gut zu machen!! Danke. Normal macht man wegen sowas nicht gleich Schluss oder?

0

Er war davor schon genervt und dein Lästern war dann der i- Punkt für das Aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilmaEngelberta
21.03.2016, 18:57

Nur wegen dem lästern kann es praktisch nicht aus sein oder?

0