wie empfindet ihr das verhalten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die meisten in dieser Gesellschaft wollen eine monogame Beziehung haben und keine polygame. Das hat viel mit Treue, Ehrlichkeit und vor allem sozialer Stabilität zu tun. Ich kann dir nur sagen, dass nur ein sehr geringer Anteil von Frauen sowas mitmacht, weil es einfach nicht wirklich was ist. Das ist natürlich nur meine Meinung.

Du solltest dich vielleicht in Clubs rumtreiben oder in solch einschlägigen Foren. Aber unter "Normalbürgern" wirst du sowas eher selten finden. Jedenfalls finde ich es nicht wirklich gut, dass du "Fremde" oder mehrere Frauen einfach so ansprichst, um Sex zu haben. Ich finde, dass ist unhöflich und unmöglich. Das zeugt von wenig Anstand bzw. Respekt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Straße wirst du da wahrscheinlich keine Frauen finden, die da gerne mitmachen würden. Das ist doch etwas seltener und nicht jedem seine Sache. Hast du es den schon mal in speziellen Clubs versucht? Dort wirst du wahrscheinlich mehr Interessentinnen treffen, die da gerne mitmachen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von relaxeverything
25.05.2016, 18:54

hab ich weniger drüber nachgedacht, ich werd mal drüber nachdenken, danke

1

ich denke bis du an so ein trio kommst kann es dauern. frau steht eben im allgemeinen nur auf 1 typen, alleine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das grenzt schon eher an Fetisch, und viele Menschen können damit nichts anfangen. Also falls es unbedingt sein muss, dann eventuell mal speziell Leute raussuchen, die diesen Fetisch teilen. Ich bezweifle, dass die "typischen" Frauen auf der Straße mit Freude dazu ja sagen werden.

Ich würde dir abraten auf die Straße zu gehen und einfach fremde direkt so anzusprechen, denn heutzutage weiß man nie wirklich was als Sexuelle Belästigung durchgeht und was nicht. Falls du die Frauen schon länger kennst, dann kannst du es gerne probieren, aber bitte nicht bei komplett Fremden, das ist schon für viele Menschen etwas seltsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von relaxeverything
25.05.2016, 18:42

hmm Fetisch sagst du.. intressant.. ich würde mich als offen beschreiebn, offen für viele se***lle Möglichkeiten. Ich liebe Frauen, und ich liebe Se*...

ja das war bisher womöglich das Problem... ich habe zwar den **x nie erwähnt aber eine Affäre oder Abenteuer.. und das scheint keine fremde bisher zu mögen, was ich sehr schade empfinde. Vllt habe ich nauch nicht diese Gefühl von Fremdheit.. ich kann mich da sehr schnell öffnen und achte kaum darauf, ob jemand fremd ist oder nicht... woher kommt das?  

0

Die Chance dass du auf der Straße ein Grüppchen von so offenherzigen Damen findest ist sehr gering. Ich empfehle dir dich da eher auf einschlägigen Seiten (zb joyclub) anzumelden und entsprechende Wünsche dort zu äußern.

Ich persönlich möchte auf so ne Art und Weise nicht angesprochen werden, Sex ohne liebende Beziehung gibts bei mir nicht (und zu einer offenen wäre ich auch nicht bereit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von relaxeverything
25.05.2016, 18:37

ich liebe generell alle mit denen ich schlafe und würde keine Mies behandeln! Mir geht es dabei um die Freiheit und ungebundenheit... freundschaft .. aus der sich danach alles ergeben kann...      Ich würde zb auch nicht eine feste beziehung nur eingehen, wenn man zusammen auch heiratet, sowas kristallisiert sich doch mit der zeit raus, wenn man bemerkt dass es passt oder nicht

0

Besuche einschlägige Seiten. Ich glaube Du müsstest die alle bezahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von relaxeverything
25.05.2016, 18:39

Ja danke, ich hab mittlerweile auch das Gefühl... Leider habe ich auf gewissen Seiten wenn auch wenig, Geld verplempert weil sich einfach niemand zurückmeldete obwohl das Interesse anfangs hoch war...  vllt war es keine sehr seriöse... hmm  

0

Was möchtest Du wissen?