Frage von babuschkatoby, 201

Ist es Betrug oder nicht oder?

Ich glaube ich bin Bi und so aber kann hald nur mit Frauen beziehungen führen... Aber hin und wieder ist so ein Typ auch sehr erfrischend... Ist es Betrug eine Frau zu haben und sich hin und wieder mit Männern zu vergnügen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mychrissie, 28

Das musst Du mit Deiner Partnerin besprechen. Vielleicht gönnt sie Dir den kurzen Seitenschritt in fremde Gefilde oder nicht. 

Ob es also Betrug ist oder nicht, darüber können wir natürlich nicht befinden.

Wir können höchstens sagen, wie wir uns in einer analogen Situation verhalten würden. Wenn meine Frau mal gerne was mit einer Frau hätte, würde ich es ihr gestatten, offensichtlich ist es ihr wichtig, diese Erfahrung auch mal im Leben machen, und warum sollte ich mich ihr dann in den Weg stellen?!

Ich gebe aber ganz offen zu, dass ich sie schon fragen würde, ob ich nicht vielleicht mitmachen darf :-)

Kommentar von babuschkatoby ,

Ja aber sowas würd mich auch freuen... Ich bin da so offen...

Antwort
von MSsleepwalking, 39

Das ist von der Vereinbarung der Beziehung abhängig. In einigen Beziehung ist es Betrug mit anderen zu flirten und in anderen nicht. Wenn du ein schlechtes Gewissen hast deswegen und deine Frau/Freundin nicht betrügen möchtest, solltest du mit ihr darüber sprechen. Je nach dem wird sie damit einverstanden sein oder nicht, danach könnt ihr bzw. du entscheiden wie ihr bzw. damit umgeht.

Antwort
von IdiotvonNatur, 83

Natürlich. Bisexualität bedeutet nur, dass du dich zu männlichen und weiblichen Personen sexuell hingezogen fühlst.

Beziehungen (im Sinne von "Liebesbeziehung") sind etwas anderes: Man kennt sich, liebt sich (hoffentlich), vertraut dem jeweils Anderen und stützt sich gegenseitig.

Im Allgemeinen dominiert eine Beziehung die Sexualität, das heißt, du brichst das Vertrauen der Person, mit der du in der Beziehung bist, wenn du mit einer anderen Person Handlungen vollziehst, die man nur in einer Beziehung und nur mit dem Partner machen würde (Bsp.: Küssen, Geschlechtsverkehr).

Die Beziehungs-Aktivität außerhalb deiner Beziehung ist also ein Betrug am Partner und das unabhängig vom Geschlecht der dritten Person.

Kommentar von Gutefrage45 ,

Ich geb dir recht (!) außer mit "Bisexualität bedeutet nur, dass du dich zu männlichen und weiblichen Personen sexuell hingezogen fühlst". ->Bi heißt sich in beide Geschlechter  verlieben zu können

Kommentar von IdiotvonNatur ,

Okay, ich halte diese Aussagen für äquivalent. Wenn sie es nicht sind: Danke für die Neuformulierung. ;-)

Antwort
von XXpokerface, 52

Wenn du in einer festen Beziehung bist, dann ja ansonsten bist du eben ganz normal bi.

Antwort
von MrHilfestellung, 32

Wenn deine Freundin nichts davon weiß ja.

Antwort
von Petraartep1306, 38

Wenn du in einer festen Beziehung mit einer Frau bist ist es meiner Meinung nach Betrug. Wenn du aber einfach gerne mit beiden geschlechtern etwas unternimmst, es aber mit keiner Person Zubers ernsten kommt sehe ich kein Problem 

Antwort
von meedi, 24

Wenn du in einer festen Beziehung mit einer Frau das ist betrug

Antwort
von MMarcel2000, 34

Ja??? Kommt halt drauf an wie deine Frau das sieht aber wenn sie ncuhts davon weis defifnitiv ja 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community