Frage von Lovelei26, 42

Ist es besser wenn man am abend nichts mehr isst?

Antwort
von Vivibirne, 4

Es zählen die gesamten kalorien die du über den tag isst. Es ist egal wann du isst aber für den Schlaf wäre es am besten wenn du 2-3 stunden vor dem schlafen isst damit du nicht so voll bist, und am besten was leichtes wie fisch mit reis oder joghurt und müsli/ Haferflocken

Antwort
von Tritopia, 11

Kommt drauf an. Niemand kann mit einem leeren Magen schlafen, zumindest kann ich das nicht. Wenn ich auch mitten in der Nacht aufwache und ne Weile wach bin, kann ich auch nicht schlafen, bis ich wieder was gegessen habe. Nichts zu essen kommt daher für mich nicht in frage. Aber was nun? Was genau ist dein Ziel? Willst du abnehmen, oder zunehmen? Betreibst du Sport, um abzunehmen, oder Muskeln aufzubauen? Man sollte 1-2 Stunden vor dem schlafen gehen nichts mehr essen. Also nicht das Abendessen weglassen, sondern einfach ein bis zwei Stunden vorher nichts essen. Was noch okay ist, sind Proteine. Magerquark am Abend zu essen machen viele Sportler auch. Dadurch kann der Körper die Nährstoffe auch direkt nutzen, um seinen Körper zu heilen. Beim Muskelaufbau entstehen nämlich immer kleine Verletzungen und diese werden in der tiefschlafphase behandelt und werden sogar größer, dank den Wachstumshornonen und den Nährstoffen, damit der Muskel nicht beim nächsten mal wieder solche Risse bekommt. Dadurch entsteht eine kraftsteigerung und der Muskel ist größer.

Ich würde niemals mit leeren Magen schlafen gehen. Ein bis zwei Stunden vorher kann man aber immer was großes noch essen. Und ansonsten halt was sehr proteinreiches...

Bei Fehler, oder Missverständnis, einfach fragen, oder korrigieren :)

Kommentar von Tritopia ,

Also mit großen essen meine ich jetzt keine Schüssel Reis, Huhn und was auch immer. Zwei belegte Brötchen sind auch in Ordnung. Hauptsache dein Magen ist nicht all zu leer und die Energie Menge, die du bekommen hast, ist nicht besonders hoch, da du im Schlaf viel weniger verbrauchst :,D

Antwort
von MaxOderSo, 17

ja, da der Magen am Abendt nicht mehr so viel verarbeitet wie Mittags oder Morgens, lagert sich das gegessene , nicht verbrannte essen in Form von Fett ab. ^-^

Antwort
von FlurimA, 12

Man sollte Morgens, Mittags und Abends essen. Aber man sollte nicht damit übertreiben.

Antwort
von ANoNYmIK, 14

wenn du etwas isst muss dein körper es verdauen und das hindert dich an einem ruhigen schlaf

Antwort
von Trudi2401, 24

Wenn du abnehmen willst solltest du zumindest abends auf Kohlenhydrate verzichten nichts essen ist natürlich noch besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten