Frage von Otaku4913, 24

Ist es besser, wenn ich es so oder so mache?

Also ich halte ein Referat in der Schule über das Chinesische Neujahr im Fach Englisch. Die Medien die ich benutzte sind: Powerpoint, ein kurzes Video zum Löwen und Drachen Tanz, ein Handout und ein Blatt mit Vokabeln.
Ich habe mir gedacht, dass ich es so mache: Ich verteile erst die Blätter mit den Vokabeln und fange dann richtig an mit der Präsentation. In der Mitte, also wenn der Punkt mit dem Tanz vorkommt, zeige ich das Video und mache danach weiter. Und wenn ich mit der Präsentation komplett fertig bin, verteile ich das Handout, auf dem die wichtigsten Informationen zum Thema draufstehen. Ist das gut so oder sollte ich etwas anders machen? Soll mein Handout als Text oder in Stichpunkten?

Antwort
von besomethingnew, 9

Find ich gut so vom Ablauf her. Auf den Handout bevorzuge ich Stichpunkte, weil es übersichtlicher ist. Wenn du mit der Präsentation fertig bist, würde ich erst die Fragen der Schüler und des/der Lehrer/in zukommen lassen und dann das Handout austeilen.

Viel Glück :)

Kommentar von Otaku4913 ,

Super danke!! ^^

Antwort
von ascivit, 2

Auch wenn es langweilig ist:

Ich sehe es genau so wie von besomethingnew, 08.03.2016: Deine Reihenfolge ist logisch und bringt Abwechslung rein, und die Leute bekommen immer dann das,was sie brauchen, wenn sie es brauchen: Vokabeln für das Verständnis zu Beginn, das Video bevor es langweilig wird zur Abwechslung und die Handouts zum Schluss als Zusammenfassung.

Versuche viel interaktiv zu machen, lass die anderen was fragen und Vermutungen äußern.

Stichpunkte finde ich besser, weil es übersichtlicher ist, aber achte auf klare Begriffe / Überschriften (vielleicht auch als Frage), und vermeide Abkürzungen, denn die werden oft nicht richtig verstanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community