Frage von captainknuddel, 65

Ist es besser für das Getriebe wenn ich bei meinen motorrad in neutral schalte wenn ich halten muss?

Antwort
von Spinatlasagne, 48

dem Getriebe isses egal, brauchst halt nicht kuppeln, schont die Kupplung und deine Muskeln :)

Kommentar von captainknuddel ,

danke

Antwort
von Sch0biW4n, 47

Du belastest die Bremsen halt ein wenig mehr würde ich jetzt mal behaupten
Aber dem Getriebe ist das egal das dreht sich trotzdem weiter
Schont nur die Kupplung aber das ist eigentlich auch nicht so dramatisch

Kommentar von captainknuddel ,

danke

Kommentar von Effigies ,

Was haben denn die Bremsen mit dem Getriebe zu tun ?

Kommentar von Sch0biW4n ,

Ganz einfach... zumindest ist das so beim Auto ^^
Wenn du langsam runterschaltest, wenn du auf eine Ampel oder so zufährst, "bremst der Motor" das auto :D
Wenn du aber einfach den gang raushaust und nur die bremsen benutzt ... erklärt sich von selbst ^^

Antwort
von Laestigter, 32

Da du ja die Kupplung gezogen hast, ist das Getriebe vom Motor getrennt - dementsprechend ist es dem Getriebe egal, ob und welcher Gang drin ist oder das auf Neutral steht..

Bei Neutral drehen sich ein paar Teile mehr mit, bei gezogeneer kupplung werden die Federn des Kuppungskobs beansprucht - Das sollte sich die Waage halten..

Kommentar von captainknuddel ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten