Frage von BillyTalent00, 22

Ist es besser FH oder Abi zu machen (BW)?

Ist es besser an einer Fachhochschule seine Hochschulreife zu machen, oder mit einem Abi? Ich will etwas soziales studieren und muss mich nun zwischen Fachhochschule und Abitur entscheiden. Jemand Tipps oder Erfahrungen?

Antwort
von xJulyx, 9

Wenn du dir sicher bist, dass du im Bereich Soziales bleiben willst könnte die Fachhochschulreife sinnvoller sein.

Allerdings kannst du damit dann auch nur im Sozialen Bereich an FHs studieren.  

Mit einem Abi kannst du an jeder Uni und Fachhochschulreife jede Fachrichtung studieren. Aber das Abi ist für gewöhlich schwerer. Ich würde sagen, dass es daran liegt, dass man sich nicht auf den Bereich spezialisieren kann, der einem gut liegt sondern gleichermaßen Gesellschaftswissenschaftliche und naturwissenschaftliche Fächer hat.

Ich selbst habe Abi gemacht, denke aber, dass ich vielleicht bessere Noten hätte bekommen können, hätte ich direkt ein wirtschaftsfachabi gemacht. Vor allem, da ich jetzt sowieso nur Fachhochschulen in Betracht ziehe und mir mein Vollabi in sofern gar nicht mehr viel bringt.

Übrigens macht es heutzutage gar keinen großen Unterschied mehr, ob du an einer Universität oder Fachhochschule studierst. FHs haben mehr Praxisbezug und Unis sind eher theoretisch. Für Arbeitgeber ist der Praxisbezug allerdings um einiges wichtiger.

Antwort
von PainFlow, 14

Mach Abi dann kannst du auf einer Uni studieren, mit FH nur auf ner FH :D

Kommentar von BillyTalent00 ,

Oh shit, das wusste ich zum Beispiel nicht xD Das macht das Abi schon verlockender.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten