Ist es besser Amalgamfüllungen gegen Kunstofffüllungen auszutauschen oder besser gegen Keramik oder Gold?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Martin,

normalerweise können Amalgamfüllungen, so lange sie in Ordnung sind, im Mund bleiben ohne schädliche Stoffe abzusondern. (Nur falls das der Grund sein solte)

Meine Zahnärztin, und bei der bin ich schon sein 30 Jahren, sagt, dass vom Bissverhalten Gold dem natürlichen Zahn am nächsten kommt. Sowohl Keramik  als auch Kunststoff brechen leichter. Allerdings ist es aus ästhetischen Gründen durchaus ratsam im Sichtbereich Kunststoff oder Keramik zu verwenden.

Sie sagt auch, dass man keine zweierlei Metall im Mund haben sollte, da dies zu unangenehmen Spannungen führen kann.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig bei deiner Meinungsbildung helfen und wünsche Dir alles Gute,

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MartinTranscend
05.02.2016, 23:32

Vielen Dank !;) <nochmal in Schriftform>

1

Was möchtest Du wissen?