Frage von nutellacat, 379

Ist es bei Kälte angenehm, einen dünnen Neoprenanzug statt Unterwäsche zu tragen?

Antwort
von HaflingerGirl80, 265

Optimal ist es nicht. Ich habe mich an Fasching mal als Taucherin verkleidet. Also Neoprenanzug, ABC-Ausrüstung (Flossen an den Bleigurt geschnallt und Gummistiefel angezogen), fertig war das Kostüm.

Es war im Neo relativ angenehm, aber das Schwitzen war schon etwas unangenehm gewesen, der Schweiß wurde doch kalt. Ich hatte einen Sommer-Overall mit 3 mm an. Dann habe ich für den nächsten Tag einen 1mm-Overall angezogen und in den Rucksack einen Shorty gestopft (falls es mir doch zu kalt wird). Es war kühl darin, aber ich habe nicht geschwitzt, damit war es gut auszuhalten.

Nur ist natürlich die Frage ob man den Neoprenanzug außerhalb des Urlaubs und evtl. des Faschings aus dem Schrank holen sollte.

Antwort
von Schwoaze, 246

Da garst Du im eigenen Saft!  Wenn Dir wirklich kalt ist, trag Thermo-Unterwäsche bzw. Wollsachen.

Antwort
von Geisterstunde, 256

Kann ich mir nicht vorstellen, damit frierst Du doch noch mehr. Zieh lieber vernünftige Unterwäsche an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community