Frage von jackysusi, 73

ist es bei gebratene Ei oder hart gekochtes Ei wegen Cholesterin gefährdet?

ich esse gern leider hart gekochtes eier , leider täglich, ist das gut oder ungesund? ich lasse es ncht zu wenn ich später an Cholesterin leide..und an schlaganfall erleide.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Brunnenwasser, 28

Das meiste Cholesterin stellt der Körper selber her, also gönn Dir Dein Ei zum Frühstück und Dein Ei zum Abend. Wer mit Cholesterin Probleme hat, hat diese auch ohne Eier. Ansonsten ein Ernährungsmythos aus den 80er Jahren.

Antwort
von archibaldesel, 58

Dann musst du deine Cholesterinwerte mal untersuchen lassen. 

Kommentar von jackysusi ,

danke, das hab ich hinter mir beim doktor gemacht , kein 

Cholesterin

gefähredet , sonst hätte mir der arzt gesagt .

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 12

Nur 15% des Cholesterins stammen aus der Ernährung. Darum ist es nicht zwingend notwendig, auf Eier zu verzichten.

Antwort
von KrasserTyp00, 35

Kannst ohne bedenken Eier essen, am besten natürlich Bio Eier. :)

Kommentar von jackysusi ,

danke, ich esse gern normale eier, weil bioeier teuer sind 

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Medizin, 26

Eier sind bezüglich der Cholesterinwerte das geringste Problem - ausserdem enthält ein Ei alle Vitamine (ausser Vitamin C) - dazu kannst Du auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/cholesterin-werte?foundIn=answer-listing#answer1...

Kommentar von jackysusi ,

danke für tip und dessen link :) 

Antwort
von Rosswurscht, 29

Jeden Tag ein Ei macht gar nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community