Frage von HalloRossi, 289

Ist es bedenklich wenn Hunde ihre Beine beim liegen nach hinten legen?

Scheinbar halten viele Leute das für normal oder sogar lustig, wenn ihr Hund liegt und dabei die Beine nach hinten streckt. Ich persönlich finde immer das sieht ganz gruselig aus, so als wenn der Hund was hat. Zumindestens wenn der Hund das in den meisten aller Fällen so macht. Oder ist das wirklich nur eine lustige Marotte mancher Hunde, so wie das entspannen in Rückenlage?

Antwort
von xttenere, 135

im Gegenteil. Dies können sie nur machen, wenn ihre Hüften in Ordnung sind. Ansonsten hätten sie starke Schmerzen.

Mach Dir also keine Sorgen.

Meiner liegt viel in dieser Art, und findet es saubequem :)

Kommentar von beglo1705 ,

Ach ist der süß! Dachte schon, nur meiner schläft so verdreht, das beruhigt mich.

Kommentar von xttenere ,

Danke für das Kompliment :) Mamma ist ne Appenzeller Hündin und Papa ein RR.

Antwort
von DerOnkelJ, 175

Ich kann meine Vorschreiber nur bestätigen. Wenn sich ein Hund so hinlegt geht es ihm sehr gut. Er ist dann auch tiefenentspannt. Aus dieser Position kann er nämlich nicht so schnell aufspringen bei Gefahr, also sieht er aktuell keinerlei Grund für angespannt zu sein.

Unser Hund legt sich auch gerne so auf kühlen Boden wenn ihm warm ist.  Dann hat er mit dem Bauch mehr Kontakt zum Boden und kann die Hitze besser ableiten.

Auch wenn es komisch aussieht, es geht ihm bestens!

Antwort
von azmd108, 168

Es ist sogar ein gutes Zeichen, wenn der Hund das macht. Das bedeutet, dass die Hüfte des Tieres vollkommen in Ordnung ist. Ein Hund mit HD wird solch eine Position niemals einnehmen, da sie starke Schmerzen verursacht bzw. es ganz einfach nicht geht.

Heißt jetzt im Umkehrschluss aber natürlich nicht, dass Hunde die das nicht machen, Hüftprobleme haben..

Antwort
von Alatariel60, 170

Da Hunde sich ganz von alleine so hinlegen und es scheinbar als entspannend oder angenehm empfinden, ich auch noch von keinem Hundehalter gehört habe, daß das seinem Hund geschadet hat, denke ich mal ist es einfach mal Dein persönliches Empfinden.

Antwort
von froeschliundco, 106

im gegenteil,ein hund der sich wie ein frosch hinlegt,hat sicherlich kein hüftproblem

Antwort
von beglo1705, 75

Nein ist unbedenklich und so lange sie sich wohlfühlen, kommen da erstaunlichste Kuschel und Schlafpositionen heraus. 

Antwort
von Katrin1972, 61

voll normal! :)

Antwort
von ponter, 106

Folgender Link (sog.Supermann) erteilt Auskunft:

http://dietutnichts.de/was-dir-die-schlafposition-deines-hundes-verraet/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten