Frage von mondbarchen, 156

Ist es auffällig bei 30 grad mit armstulpen rumzulaufen wegen narben an den armen?

Hallo ich bin 16 jahre alt und meine arme sind voller selbstverletzungs narben fällt es auf wenn man bei 30 grad draußen mit armstulpen rum läuft? Und würde es auch auffallen wenn ich beim schulsport auch immer die armstulpen tragen würde?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mondbarchen,

Schau mal bitte hier:
Arzt Psychologie

Antwort
von summersweden, 67

Es fällt auf. Bei 30° fällt ja auch jemand mit einem Pulli auf. Wenn du nicht willst, dass man sie sieht, zieh vielleicht lieber dünne Oberteile mit langen Ärmeln an. Wenn die recht sommerlich sind, fällt das nicht so auf wie Armstulpen. Und beim Sport kannst du ja auch so etwas anziehen. Eine andere Möglichkeit wäre Makeup mit dem man sonst Tattoos überdeckt. Es soll ganz gut sein, geht aber nur bei bereits verheilten Wunden. 

Antwort
von flumbi02, 33

Als ich mich letzten Sommer geritzt habe, habe ich immer Schweißbänder getragen. Diese konnte ich auch im Sport tragen, da ich sagen konnte das dass einfach dazugehört ;-)
So hat auch niemand bemerkt das ich mich geritzt habe

Antwort
von putzfee1, 54

Natürlich fällt das auf. Wie wäre es, wenn du einfach zu deinen Narben stehen würdest? Du wirst sie eh nicht dein Leben lang verstecken können.

Antwort
von VicixO, 97

Klar fällt das auf, aber mir persönlich wäre es wichtiger, dass man meine narben nicht sieht wenn sie schlimm sind, als dass jmd armstulpen sieht 

Kommentar von Dahika ,

Wenn man die Narben nicht sehen soll, sollte man sich nicht schneiden. Das wäre doch mal eine Idee, oder?

Kommentar von WhiteFlower5 ,

@Dahika Glaubst du, dass das wirklich so leicht ist?

Kommentar von VicixO ,

Nope. also ich glaube nicht. und ich weiß es auch

Antwort
von veronicapaco, 36

Armstulpen sind eh total auffällig 🤔

Antwort
von TheTrueSherlock, 64

Pfeif drauf, was andere denken. Eventuell kannst du es auch mit Sweatshirts abwechseln.

Lass dich aber am Besten behandeln, damit es dir wieder besser geht :)

Antwort
von trinacvalecnik, 81

Ja würde auffallen da spreche ich aus Erfahrung. Ich hab's immer mit make up übermalt dann sieht man es nicht gleich auf den ersten Blick.

Und ansonsten der Tipp: einfach aufhören ;) viel glück

Antwort
von MovementRapide, 65

Da dich dieses Problem dein ganzes Leben lang begleiten wird, würde ich an deiner Stelle darüber nachdenken es einfach nicht zu verdecken.

Antwort
von Jinova, 50

Mach dir ein Tuch drum. Ich habe immer Bandana getragen. Und das fällt auch nicht auf.
Aber es stimmt pfeiff drauf was die anderen denke.  Entweder sie akzeptieren dich so wie du bist oder du kannst sie in die Tonne schmeißen.

Antwort
von Dahika, 28

Man denkt sich seinen Teil. Ja natürlich. Lehrer, Ärzte etc...sind nicht dumm.

Antwort
von giz123, 49

Mir wäre es egal ob die anderen es sehen oder nicht, wichtig ist, dass man selbst damit klar kommt, lass den shit und lerne dich selbst zu akzeptieren.

Antwort
von Temas, 59

Willst du vielleicht lieber darüber reden, wieso du dich selbst verletzt?

Kommentar von mondbarchen ,

also ich hab aucch magersucht und war 4 monate deswegen in einer klinik und habe sehr viel zugenommen und damit komme ich garnicht klar, ich hasse mich so sehr

Antwort
von silazio, 59

Natürlich fällt sowas auf...

Kommentar von mondbarchen ,

was soll ich denn machen damit die anderen es nicht sehen, bei 30 grad kann ich nicht mit jacke rum laufen , sonst werde ich noch ohnmächtig....

Antwort
von TreudoofeTomate, 49

Nein, natürlich nicht. Alle andere Menschen sind blind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community