Frage von Clarii2804, 76

Ist es angebracht ihn so zu nennen?

Er(16) und ich(14) sind seeehr sehr gut befreundet. Also ich bin in ihn verliebt und er weis das auch und er ist halt noch nicht so weit und hat noch nicht sooo große gefühle für mich, wie ich für ihn ,das er jetzt sagen könnte ich liebe dich aber er meinte das könnte ja noch kommen ( da wir uns bald das erste mal treffen) ,und selbst wenn nicht dann bin ich trotzdem sein schatz. Das problemchen was ich jetzt habe ist er schreibt mir immer das ich sein Schatz bin und sein engel und sein lieblingsmensch und sowas nur ich sag halt immer nur das das voll süß von ihm ist da ich nicht weis ob das angebracht ist wenn ich ihn auch so nenne. Also würdet ihr es angebracht finden wenn ich ihn auch schatz nenne? Danke für antworten

Antwort
von Marshl, 52

An sich geht das in Ordnung, aber jetzt mal das beiseite... Ihr habt euch noch nie getroffen und du sagst du liebst ihn, habe ich das jetzt richtig verstanden??? o.O

Kommentar von Clarii2804 ,

Wir haben uns halt in der psychatrie kennengelernt weil er auch da war und dann haben wir da ziemlich viel zeit miteinander verbracht

Kommentar von Marshl ,

Achso, also kennt ihr euch doch schon richtig, gut :) Nennen ihn so, das kann keine schlimmen Konsequenzen haben ;)

Antwort
von InfectRange, 36

Ja, Natürlich würde ich sagen, aber ich weiß ja nicht was er für ein Typ ist. Aber Männer haben sicher nichts dagegen. Wenn es zuviel wird wird er etwas sagen.

D.h. schreib es im erstmal, (im schlimmsten fall) wird er dich auslachen. DANN sagst du es wäre ein scherz :). Und somit weißt du es . Viel Glück

Mfg tom

Kommentar von Clarii2804 ,

Okay. Danke. Also auslachen würde er mich nicht☺️

Kommentar von InfectRange ,

Freut mich dass ich dir helfen konnte, vg noch in euren weiteren "freunde" beziehung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten