Frage von oooggy,

Ist es angebracht alle User gleich zu dutzen?

Im Beruf undenkbar, im Sportverein vollkommen normal, aber wie ist es eigentlich mit der Etikette im Internet. Ist es üblich, dass sich alle gleich duzen oder ab einem bestimmten Ater respektlos, zumal man ja häufig auch gar nicht weiß wie alt der andere eigentlich ist. Manchmal handhabe ich es auch so, dass wenn jemand ein Bild von sich drinhat, der schon etwas betagter ist ich ihn sieze, aber gibts dafür eigentlich irgend ne Richtlinie. Wie haltet ihr es damit?

Hilfreichste Antwort von Angel84,
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da hier keiner (oder zumindest nur sehr wenige) seine wahre Identität preis gibt, könnte ich von männlich bis weiblich, von Kleinkind bis Greis, zu raten beginnen.

Nö, du. Das ist nicht mein Job.

Wessen Wichtigkeit so groß ist, dass er meint gesiezt werden zu müssen, muss sich schon wo anders tummeln.

Und beruflicher Status interessiert mich schon gar nicht.

Bevor ich über Du oder Sie nachdenke, lasse ich lieber jedem gegenüber den gleichen Respekt und die gleiche Achtung walten...

... oder eben nicht, sollte dies der andere grad mal vergessen :-)))

Kommentar von oooggy ,

ich glaub ich könnte den ganzen Tag damit verbringen nur deine Antworten zu lesen ;-)

Kommentar von oooggy ,

Und vielen Dank noch für eure rege Anteilnahme an meiner Frage :)

Kommentar von Angel84 ,

Lieben Dank! :-)

Antwort von Draschomat,
34 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im Internet geht es eher um lockere Unterhaltung und Kommunikation, daher ist das Duzen absolut angemessen - zumal man nicht sofort das Alter oder den sozialen Status eines Users erkennen kann. Bevor man großartig recherchieren oder überlegen muss, duzt man einfach - gerade bei humorvollen Begegnungen würde ich das Siezen befremdlich finden.

.

Dennoch gibt es durchaus Internetseiten, auf denen man sich förmlicher und respektvoller anredet als auf einer großen Ratgeberplattform mit einer bunten Mischung von Menschen aller Art. Das Siezen ist also schon möglich und nach Wunsch meinetwegen auch überall anzuwenden, aber der Regelfall ist im Internet meiner Ansicht nach zurecht das Duzen.

.

Außerdem kann man trotz Siezen einen unhöflichen oder respektlosen Eindruck hinterlassen - und ebenso auch trotz Duzen einen sehr höflichen und respektvollen Eindruck. Dass es im Internet (und nicht nur da) an Respekt und Freundlichkeit mangelt, liegt weniger an der Form der Anrede, sondern vielmehr an der grundsätzlichen Einstellung mancher Leute.

Kommentar von Entdeckung ,

Eben ... der Ton macht die Musik ... ob nun gedutzt oder gesietzt wird, das ist allein noch lange keine Gewähr für ein höfliches Miteinander.

Und ... wenn mich wer aus meiner Familie ärgert, dann sag ich schon mal (mit hochgezogenen Augenbrauen): "Sie belieben heute aber wieder sich sonderbar zu benehmen!!!" Und das wirkt besser als wenn ich sagte: Du benimmst dich heute ....

Kommentar von Draschomat ,

Ohja, gute Reaktion... ;-)

Kommentar von tischbein ,

Beides tolle Beiträge! Und liebste E., ich werde mir das mal merken! Da fällt mir ein, wenn ich nun einen User für eine freche Antwort eine passende Antwort geben möchte, dann bräuchte ich den ja nur zu sietzen, oder?

Kommentar von Entdeckung ,

Da bin ich mir nicht so sicher ... Ironie ist ein heikles Thema ... (wird sehr oft missverstanden - mir wurde vor kurzem eine sehr harmlose und nette Antwort gelöscht, weil jemand böse Ironie darin gelesen haben will).

Und schau mal da, da wurde das Thema Ironie vor kurzem behandelt:

Warum ist für viele Menschen Selbstironie ein Fremdwort ?

lg

e

Kommentar von oooggy ,

zulangsam versteh ich den einen als ich mal gefragt hab, wie man viele DH bekommt, darauf einer gemeint indem man UserMod wird und sich viele einschleimen wollen, worauf einer entgegnet hat, dass die Antworten dieser besonderen Gruppe einfach wirklich gut sind, dem kann ich immer mehr zustimmen. Danke für deine tolle Antwort.

Kommentar von Hausbootholiday ,

Das sehe ich ganz anders, gerade das Duzen verleitet zu Unhöflichkeiten die ich auch schon in diesem Forum erfahren durfte. Ich denke es ist nicht zu viel verlangt, dass man sich Siezt wie im normalen Leben auch. Diese Meinung vertritt z.B. auch Web.de, auch keine kleine Plattform. In diesem Sinne

Best wishes

Holiday

Kommentar von Draschomat ,

Die eigene Einstellung und auch eigene Erfahrungen spielen bei der Meinungsfindung natürlich eine entscheidende Rolle - "richtig" oder "falsch" gibt es meiner Ansicht nach bei dieser Thematik nicht. Jedenfalls habe ich in Sachen Duzen noch keine schlechten Erfahrungen machen müssen und empfinde diese Handhabung deshalb als die beste.

Kommentar von robinbarry ,

Da haben Sie aber gut geantwortet,dass hätte ich von Dir gar nicht erwartet :-))

Kommentar von Draschomat ,

;-))

Antwort von freezingheat,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Ikeakataloge duzen einen auch, warum dann wir nicht?

Kommentar von SturerEsel ,

Mit welchem Recht eigentlich? Naja, in Skandinavien gibt es ja kein richtiges "Sie".

Kommentar von freezingheat ,

Ja, wie in England, nur die Deutschen mussten mal wieder übertreiben

Kommentar von oooggy ,

Das kommt immer drauf an, was die Philosophie eines Unternehmens ist und welche Kundengruppe man ansprechen möchte, ein Spielwarenverkäufer wird seine Kunden sicher nicht siezen, ein Versicherungsverkäufer niemals duzen. Außerdem wirkt so ein du gleich viel vertrauter und sympathisch.

Kommentar von freezingheat ,

Ja, du ist einfach viel vertrauter. Ich hasse das Sie xD Aber ich lasse es so , wie es ist. Ist besser so.

Kommentar von santolina ,

Ich mag IKEA...

Kommentar von JellyBelly1997 ,

Das ist cool in Schweden werden die Lehrer geduzt macht alles menschlicher und vertrauter.

Kommentar von AllesKnower ,

Ich nicht, jeder hat die Möbel und mit einer Frau zu Ikea zu fahren habe ich immer als Martyrium empfunden, weil Frauen von diesem ganzen Deko Kram magisch angezogen werden !

Kommentar von oooggy ,

Im memory of the 4 hours with my best girlfriend in IKEA

Kommentar von Tabby09 ,

Your BEST girlfriend? Oha, das ist ein Bekenntis. :)

Antwort von AllesKnower,
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Gute Frage, ich bin im richtigen Leben ein sehr formeller Mensch, das bringt schon der Beruf mit sich.

Hier im Netz gelten aber partiell andere Regeln und ich empfinde das duzen hier als legitim und vor allem praktisch, denn sonst müsste man stets überlegen, welchen User man duzen und welche man siezen muss bzw. sollte.

Außerdem werden durch das Prinzip des kollektiven duzens anderes als im echten Leben Kinder und Jugendliche nicht schon bei der Anrede zu benachteiligen !

Kommentar von oooggy ,

Naja, was heißt benachteiligen, die Deutschen haben sich nunmal dazu entschieden zwischen Du und Sie zu unterscheiden, warum auch immer, aber als Kind käm ich mir nur komisch vor, wenn mich plötzlich einer duzen würde.

Kommentar von AllesKnower ,

Stimmt schon. Ich z.B. sieze Jugendlich schon recht früh und stelle fest, dass das gut ankommt, den man begibt sich dadurch auf Augenhöhe !

Kommentar von JackySmith ,

Ich war als Kind beleidigt, wenn ich gesiezt wurde. Weil das "du" empfand ich freundlicher.

Kommentar von AllesKnower ,

Wer hat Dich den als Kinde bitte gesiezt bzw. welches Alter meinst Du ?

Kommentar von JackySmith ,

Ich glaube, so zwischen 10 und 11 Jahren hat es angefangen. Ab und an mal. Ein Mensch im Geschäft, jemand der mich was fragen wollte, etc.

Kommentar von Entdeckung ,

Dafür war dann entweder Unsicherheit oder Oberflächlichkeit der Grund.

Und natürlich fühlt sich ein sensibles Kind da beleidigt, weil es das Unechte, das "Nichtbeachtetwerden" spürt.

Antwort von nettermensch,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hier in internet, kannste gleich dutzen. hier herrcht andere regeln.

Kommentar von dgerdi ,

Vor allem andere Rechtschreibregeln :-)

Kommentar von JellyBelly1997 ,

Dh für dgerdi! xD DU hast so recht...

Kommentar von oooggy ,

Ich habs auch gemerkt, in der Erläuterung hab ichs ja auch richtig geschrieben, aber wenn man halt nicht alles nochmal überliest kommen eben so dähmliche Sachen bei raus ;-)

Kommentar von Gisenion ,

Eigentlich.....bin ich hier auf der Seite, um den jüngeren Bewohnern unserer Bundesrepublik die deutsche Rechtschreibung beizubringen, da diese in der Bevölkerung immer mehr abhanden zu kommen scheint!

Kommentar von oooggy ,

Sarazzin mal andersrum. Ist eigentlich das Gegenteil von sich abschaffen, anschaffen?

Antwort von Charlex,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In der Anonymität des Internets ist, meiner Meinung nach Sie nicht nötig.

Kommentar von oooggy ,

irgendwie schon, aber was ist, wenn man anhand des Bilder das Alter des Users in etwa erraten kann.

Kommentar von peterprunken ,

Ich würde nie mein Bild hochladen. Und ich bin mir sicher, dass viele Bilder nicht der Wirklichkeit entsprechen!

Kommentar von santolina ,

Wer stellt heutzutage schon ein echtes Bild von sich ein...

Kommentar von oooggy ,

schon, aber warum sollte jemand das Bild von einem alten Mann reinstellen, wenn er es nicht selber ist?

Kommentar von Charlex ,

Dann ist er/sie immer noch Anonym. Du weist ja nicht, ob die Person auf dem Bild wirklich die "reale" Person darstellt.

Antwort von Virginia47,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im Internet ist der Umgangston lockerer und meist freundschaftlicher. Deswegen wird geduzt.

Ich fand es aber niedlich, als meine Tochter ihren Freund übers Internet fand und ich auch Kontakt zu ihm hatte. Dann stand das erste Treffen an und er fragte, ob er mich dann siezen soll. Im realen Leben herrschen schließlich andere Regeln. Aber da wir uns doch schon recht gut kennengelernt hatten, blieben wir natürlich beim Du.

Süß finde ich auch, wenn mich junge Leute anschreiben und dann mein wirkliches Alter mitbekommen und dann zum respektvollen Sie übergehen. Ist nicht notwendig!

Kommentar von oooggy ,

hey du, süße Antwort ;-)

Kommentar von Hausbootholiday ,

Warum gibt es im realen Leben andere Regeln als im Internet. Ich denke, so denkt auch Knigge, dass überall die gleichen Regeln gelten. Duzen Sie in IHer Firma auch geliche jeden der hereinkommt?

Kommentar von Virginia47 ,

Das kann man wohl kaum miteinander vergleichen. Im Verein aber sicherlich. Und so ähnlich ist es im Internet. Man hat zumindest ein gemeisames Interesse: Die Kommunikation im Internet. Das verbindet und lässt auch ein freundschaftliches Gefühl entstehen.

Antwort von Raimund1,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hier ist das Du üblich, aber niemand regt sich über ein Sie auf

kannst du machen, wie Sie wollen

Kommentar von oooggy ,

Ich dank dir für Ihren Rat.

Kommentar von Raimund1 ,

;-)

Antwort von JellyBelly1997,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wir alle sind Menschen. Duzen ist ja normalerweise etwas vertrautes aber im Internet ist es dir nicht bewusst oder egal ob du gerade den Chef einer bekannten Firma oder einen "einfachen" Schüler anschreibst und meinst du nicht das die Atmosphäre hier schon ein bisschen komisch wäre wenn wir alle uns siezen würden?

Kommentar von oooggy ,

Ja, aber wär doch etwas komisch, wenn du gerade (ohne es zu wissen) der Merkel schreibst und sie plötzlich duzt ;-)

Kommentar von JellyBelly1997 ,

Was man nicht weiß... Welche "Promis" sich wohl hier so eingeschlichen haben? :)

Antwort von Hausbootholiday,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Liebe Forumfreunde, also bei diesem Thema halte ich es mit Knigge und da wird empfohlen, dass man im Internet dieseleben Regeln anwendet wir im normalen Leben. Auch bei Web.de habe ich gelesen, dass man E-mails so höflich wie normale Briefe schreiben soll. Mit Anrede und Gruß! Ich persönlich bin auch dieser Meinung. Will man jemanden unbedingt Duzen, dann macht man das wie es Knigge vorschlägt, der Ältere oder Ranghöhere bietet es dem Jüngeren an, wobei zwischen Damen und Herren, im Zuge der Gleichberechtigung, Gleichbehandlung herrscht. Wer die dumme Sitte mit der Internet Duzerei erfunden hat war sicher nicht gut beraten. Im Übrigen gelten auch sonst alle Regeln und Gesetze des normalen Lebens auch im Internet. Irgenwelche Fuzzies wollen dies einfach nicht glauben. In diesem Sinne auf zu neuen Ufern. Have a nice day ! Holiday

Kommentar von Draschomat ,

Absolute Zustimmung beim Vergleich von Briefen und E-Mails - den Rest sehe ich wie gesagt etwas lockerer. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community