Frage von Frage14993, 19

Ist es als Übergangslösung okay den Stift bei der Heizung mit einer schraubklemme reinzudrücken?

Das Teil zum Drehen ist abgebrochen bei meiner Heizung. Ich habe gelesen man muss das kleine Stiftchen reindrücken damit die Heizung aufhört zu heizen. Ich habe jetzt so ein Teil zum Schrauben hingemacht (keine ahnung wie das heisst bin handwerklich nicht so gut :)) das benutz man z.b. wenn man ein stück holz auf dem tisch fixieren will und das schraubt man dann zu. Ist das ok als übergangslösung oder ist das schlecht für die Heizung? Keine lust das sie ausläuft und alles unter wasser ist...

Antwort
von Peter501, 18

Ich vermute du benutzt im Augenblick eine Schraubzwinge.Du brauchst keine Angst zu haben,auslaufen der Heizung kann dadurch nicht passieren.Als kurzzeitige Lösung sollte das ausreichen.
Eine einfachere Lösung wäre natürlich,du besorgst dir umgehend ein neues Thermostat,gibt es preiswert in jedem Baumarkt und jeder größeren Kaufhalle.
Es besteht nämlich die Gefahr,dass der Stift beschädigt wird bzw.verklemmt und dann eine größere Reparatur nötig wird.

Antwort
von Tuehpi, 19

Ja, geht schon. 

Ein neues Heizungsthermostat bekommt man aber für einpaareurofuffzig in jedem Baumarkt. Oder Amazon. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten