Frage von Yuuzo, 65

Ist es alles wirklich nur meine Schuld?

Hi :3 Also , ich hab an Silvester einen Jungen kennengelernt, wir trafen uns nach Silvester ein paar mal und er fragte mich ob ich seine Freundin sein möchte , ich sagte ja. Als er mich eine Woche später küssen wollte , bemerkte ich das ich nicht bereit für eine Beziehung, also habe ich ihm nett und normal gesagt das ich nicht für eine Beziehung bereit bin. Er schrieb in seinen Status , ich würde ihn töten, ich bekam Panik und entschuldigte mich. ( ich habe keine Erfahrungen mit Beziehungen , ich bin sehr schüchtern und hab deswegen auch nicht viele Freunde.) Gut nach einem langen Gespräch einigten wir uns Freunde zu bleiben. Privat ging es mir immer schlechter ... Er fing an das auszunutzen und mir Schuldgefühle zu machen. Ich entschuldigte mich immer und immer wieder. Er unterstellte mir Sachen , ich hätte mich verändert , bin nicht mehr so nett. Dann meinte er meine Entschuldigungen nutzen ihm nichts er bekommt nie zurück was er für mich geopfert hatte , es hatten sich in der Zeit in der wir zusammen waren zwei Mädchen in ihn verliebt , die er abwies und ihn nun fertig machen. Irgendwie wurde ich sauer... Ich wollte das alles nicht mehr... Dann entschuldigte ich mich immer mehr , ich bekam Panik und fing an zu weinen ... Ich konnte nicht mehr... Er meinte ich soll erwachsen werden und mich dann melden, ich war so wütend ...sagte ihm er wäre nicht erwachsen und blockierte ihn. Ich hab jetzt Angst , weil ich nächstes Jahr in seine Schule kommen , ich hab Angst das er Sachen über mich verbreitet und niemand mich mag.

War es eigentlich okay das ich ihm geblockt habe? War es alles meine Schuld ?

Antwort
von Schwoaze, 29

Da hast ja einen schönen Trottel erwischt! Der hat Deine Jugend und Unerfahrenheit voll ausgenützt. Du hast ja recht schnell bemerkt, dass Du keine Beziehung wolltest. Was hat denn der da für ein Theater abgezogen?

Nichts mehr mit ihm zu tun zu haben war das beste, was Du tun hättest können.... früher hättest Du diesen Schritt schon setzen können. Aber egal, es ist so, wie es ist!

Und in diese Schule wirst Du ja nicht als einzige aus Deiner Klasse gehen, nehme ich an! Denen kannst Du ja vielleicht anvertrauen, was das für ein kranker Typ ist.

Antwort
von newcomer, 29

das war in keinster Weise deine Schuld. Er hätte im Gegenteil spüren müssen als du ihn in Kenntniss setzte dass du keine Beziehung wünscht. So ein Kindergartengehabe sollte er irgend wann ablegen. Falls er versucht dich schlecht zu machen kannste genau so konntern dass er dich zu einer Beziehung regelrecht zwingen wollte und als du diesem nicht zugestimmt hattest er aggresiv wurde.
Nicht du hast was verschuldet sondern er ist um Jahre in seiner geistigen Reife zurückgeblieben

Antwort
von Maimaier, 18

http://www.emotionaleerpressung.de/

Ja, es war sehr gut ihn zu blocken, noch besser wäre es gewesen es gleich zu machen. Er erpresst dich, spielt das Opfer aber ist eigentlich der Täter. Solche "Freunde" braucht man wirklich nicht.

Letztendlich ist er derjenige, der glaubt nur mit solchen Methoden eine Freundin zu bekommen. Wenn es wirklich hart auf hart kommt, kannst du das klarstellen, um die Leute auf deine Seite zu ziehen.

Antwort
von lucool4, 13

Jap, ich hätte ihn schon viel früher geblockt. Es ist richtig und wichtig Verständnis für die Liebe von anderen Personen zu haben, die man selbst nicht erwiedern kann. Aber genau das hast Du gemacht. Aber das was er gemacht hat ist sowas von dumm und da hat er es auch verdient. Du brauchst Dich deswegen nicht schlecht zu fühlen. Was Deine Angst angeht, weil Du auch nicht so viele Freunde hast, dass er schlechtes von Dir verbreitet verstehe ich. Aber habe nicht Angst davor, bevor iwas passiert. Er ist ein A**chloch also zahls ihm heim, wenn er noch mehr sch'iße bauen sollte!

Antwort
von tuedelbuex, 19

Sorry, aber ihr benehmt Euch beide wie die Kleinkinder.....beide wollen unbedingt Recht haben und beide suchen die Schuld beim anderen. Am besten alles auf "Null" und nochmal von vorne beginnen...oder halt nicht. Bei "oder halt nicht" aber auch ohne über den jeweils anderen herzuziehen, bitteschön!

Antwort
von Yume01, 16

Ich kann dir leider keinen halben Roman schreiben wo drin steht wie-was-wo jetzt ist.
Aber ich kann dir versichern das Du nicht allein an dieser miesen Situation schuld bist.
Immerhin war das Verhalten dieses jungen unter aller sau.
Und mache dir nicht all zu große Sorgen um die neue Schule, wenn dieser junge sich in der schule ganu so wiederlich verhält, dann hat er kein Einfluss auf deinen zukünftigen ruf.
Weil wer glaubt den schon einem typen aus dem nur Müll aus der Schnauze raus kommt.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Antwort
von Boss22, 22

Wenn er dir Droht kannst du zur Polizei gehen.

Aber was wichtig ist ist es mit jemanden darüber zu REDEN !!!

REDEN IST SEHR WICHTIG !!!!!!!!!!!!!!!!

Du darfst es nicht für dich Behalten sonst kann es zu nicht so schöne dinge kommen.

Rede mit einer Person der  du Vertraust.

Weil wenn du mit jemanden redest Bist du nicht allein.

Du hast jemanden an deiner Seite der dir hilft.Und das ist gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community