Frage von xSuperTOPx, 45

Ist es albern, dass ich in der achten Klasse immernoh mit einem Schreiblernfüller schreibe?

Guten Tag, mir ist eben aufgefallen, dass mein heiß geliebter Füller aus der 3. Klasse so langsam kaputt geht. (Risse in der Kappe, der Gummibelag zum Anfassen reißt ein, oben am anderen Ende ist das Plastik etwas gesprungen...) So, der ist nun offiziell nicht mehr im Sortiment, aber bei Amazon und hier in den Schreibwarengeschäften gibt es den noch. Ich würd den schon gerne wiederkaufen, nur es ist halt ein Schreiblernfüller. Sieht man ihm zwar nicht an, aber trotzdem. Denkt ihr, dass ich den nochmal kaufen sollte? Und was ist der Unterschied zu z.B. demselben Modell aber für "Teens"? Schreibt der dann anders oderwie? Hier mal ein Bild: Danke, Suu

Antwort
von judii015, 18

Wenn du diesen Füller gerne magst, dann würde ich mir dasselbe Modell noch einmal kaufen. Und albern finde ich das auch überhaupt nicht: Ich bin jetzt in der 10. Klasse und benutze ein ähnliches Modell. Wenn er gut funktioniert und du gerne damit schreibst, warum nicht?

Antwort
von vninav, 20

Es ist so egal mit welchem stift du schreibst, da achtet niemand drauf. Wenn du mit dem Füller schön und gut schreiben kannst, dann kauf ihn dir einfach nochmal :)

Antwort
von Tim10mueller, 12

Schreib mit den Stift den du gut findest 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten