Frage von Seerose12, 65

Ist Erzieher ein geeigneter Job wenn man eine Posttraumatische Belastungsstörung hat?

Ich würde gerne einen Beruf erlernen, indem man etwas für andere Menschen tun kann. Am liebsten Kinderpflegerin oder Erzieherin. Allerdings habe ich eine Posttraumatische Belastungsstörung und frage mich deshalb ob der Beruf das Richtige für mich ist. Was meint ihr?

Antwort
von MadameRosmerta, 44

Ich glaube du musst abschätzen Wie du mit dem Job umgehst. Es kann natürlich sein, dass Dir Menschen gut tun und du an den Job Spaß hast. Doch genau so kann es dich auch immer lassen. Vielleicht machst du mal ein Praktikum um zu schauen wie es dir damit geht.

Kommentar von MadameRosmerta ,

*zu stark belasten

Kommentar von Seerose12 ,

Ich habe letztes Jahr ein Praktikum im Kiga gemacht. Da hatte ich keine Probleme.

Antwort
von mistergl, 32

Wenn man liest was Posttraumatische Belastungsstörung so sind:

Sicher das das arbeiten mit anderen Menschen das richtige ist? Vor allem Kinder können sehr fies sein und dein Ego verdammt erschüttern.

Wie wäre es mit Entwicklungshilfe oä, oder Altenpflege?

Kommentar von Seerose12 ,

Ich habe wirklich nichts gegen ältere Menschen aber wenn ich bedenke, dass ich sie auch waschen muss glaube ich nicht, dass das das Richtige für mich ist aber trotzdem danke.

Antwort
von Bestie10, 30

wer mit Kindern zu tun hat braucht gute Nerven

ob das fuer Menschen psychich belastete und ueberhaupt wenig belastbar so das Richtige ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten