Frage von MarioSchoenfeld, 121

Ist Erotik nur vor dem Sex für uns wichtig oder werden wir während und auch danach noch beeinflußt. Ist der erotische Einfluß für uns eine Voraussetzung fü Sex?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Janiela, 55

Sex ohne Erotik ist ungefähr so wie Pizza ohne Boden. Klar kann man das essen, aber der eigentliche Sinn von Pizza ist damit weit verfehlt. Vor und während dem Sex ist Erotik das, was eigentlich zur Erregungskurve beiträgt. Dabei ist der Übergang zwischen erotischen und pornografischen Elementen fließend, denn auch wenn Erotik das Spiel mit den Reizen ist und sich oft darum dreht, das eigentlich Interessante nur anzudeuten, anstatt es zu zeigen, enthält Sex immer noch einiges an Erotik (einander hören, einander sehen, einander riechen, einander sinnlich fühlen, einander teilweise schmecken...). Nach dem Sex fällt meistens die Erregungskurve ab und ist nicht mehr allzu schnell aufzubauen, deshalb wird Erotik nach dem Sex eher unwichtig. Nach dem Sex spielen Verbundenheit und Nähe noch eine Rolle, beispielsweise wenn ein Paar dann schmust und eventuell sogar eng umschlungen einschläft.

Antwort
von Barbaratlos, 45

Die einen sagen so, die anderen so...

Alle erleben und bewerten das sicher unterschiedlich. Sex kann man, wie alles andere auch, in unterschiedlichen Qualitäten ausüben. Wenn man Sex als Zeitvertreib betreibt, spielt Erotik vielleicht nicht so eine große Rolle. Je intimer und persönlicher die Sache wird, desto wichtiger wird der erotische Anteil.

Auch was den einen oder anderen Menschen stimuliert, ist individuell zu betrachten. Es gibt Fetische und Praktiken, die für den einen erotisch wirken, die andere aber völlig kalt lassen oder gar abstoßen.

Antwort
von Luki16, 51

Ja ist es

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Ich dachte schon es sind die berühmten drei Worte(?). :-). Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community