Frage von AntwortFrage, 188

Ist Erdogan jetzt cool oder nicht?

Bin kein bisschen politisch und habe keine Ahnung, aber höre oft das er so schlimm sein soll (wieso eigentlich?) , und von vielen Türken lese ich das er nur in den Medien schlimm dargestellt wird und er ein guter ist der viel für sein Land getan hat.

Antwort
von Wurzelstock, 62

Recep Erdogan ist der gewählte, konservative Präsident eines demokratischen Staates. Mir scheint, dass in allen Demokratien der konservative Anteil über 50% liegt, und nur zeitweise darunter sinkt. Das führt dann zur Abwahl des jeweiligen Regierungschefs. Der konservative Anteil der Wählerschaft lässt sich letzlich nur an einem Votum selbst erkennen. Nicht an einer Partei, ihren Mitgliedern und Sympatisanten.

Je aktiver ein Regierungschef ist, um so heftiger ist die Kritik, der er ausgesetzt ist. Das ist völlig unabhängig von dem Land, in dem er regiert - es ist überall so. In dieser Kritik scheiden sich die Geister manchmal sehr heftig. Beide können zutreffende Argumente anführen. Befürworter und Gegner setzen dabei andere Prioritäten, das bringt sie in Gegensatz zueinander.

Eine objektive Bewertung ist für Außenstehende praktisch nicht möglich. Aus den Medien kann man sich überhaupt nur ein Bild machen, wenn man gelernt hat, zwischen den Zeilen zu lesen. Doch auch dann gelingt es nur unzureichend. Deshalb sind für alle Regierungen Diplomaten und Geheimdienstagenten unterwegs, von welchen sie aus erster Hand informiert werden. Die Bewertung, die sich daraus ergibt, unterscheidet sich immer von dem Bild, das die Medien zeichnen.

Eins der Ziele Erdogans war die Mitgliedschaft in der EU. Seit der Gründung durch Cemal Attatürk nimmt die moderne Türkei Maß an Europa. Ergogans Ziel stand in dieser Tradition. Statt eines Erfolges rückte dieses Ziel immer weiter in die Ferne. Das muss er seinen Wählern verkaufen, Und - das muss jedem klar sein - kann er es seinen Türken nicht so verkaufen, wie eine deutsche Kanzlerin ihren Deutschen - die politische Sprache ist eine andere.

Deshalb kann ich Recep Erdogan als Person nicht nach gut oder schlimm einordnen. Ob mir alles gefällt, was er macht, ist eine andere Frage.

Antwort
von Cavo64, 59

Was soll man dazu sagen?
Es fängt an wie bei allen großen Revolutionen an.
Er versucht sich die absolute Macht zu sichern.
Kurdische Abgeordnete verlieren ihre Immunität und werden durch Hausdurchsuchungen und Co geplagt.
(Keine Chance sich zu wehren)(vgl. Das mit der Reichstagbrandverordnung von Hitler)
Pressefreiheit ist auch nicht gegeben wenn man von den ganzen Fällen hört wie Journalisten in den Knast gehen.
(Journalisten ohne Grenzen(frz.) Kommt die Türkei noch vor China mit der Zensur)
Erdogan hat außerdem ernsthaft Bluttest von deutschen Abgeordneten mit türkischem Migrationshintergrund verlangt , nur weil sie nicht so abgestimmt haben wie er sich das erhofft hatte. (Wo sind wir denn, wenn er die Menschheit nach Blut ordnen will? Hitler kann das sein?)

Kommentar von Cavo64 ,

Das ist der Standpunkt der Dinge was ich gehört hab und meine Gedanken dazu. Ob er der Türkei und den Menschen im Inneren hilft, weiß wohl niemand , weil jeder sich aufregt als PKK ler festgenommen wird

Antwort
von Philippus1990, 82

Das ist eine Bewertungsfrage. Um dabei zu einem Ergebnis zu kommen musst Du dich selbst informieren und dir dann eine Meinung bilden.

Antwort
von KaterKarlo2016, 41
Antwort
von Teodd, 130

Du muss von Patrioten und normale Kritik unterscheiden.

Antwort
von Modem1, 21

Der ist so cool das er 60 Jurnalisten in den Knast gebracht hat weil eine andere Meinung als er hat.Und Bundesabgeordnete indirekt bedroht mit türkischen Wurzeln,ihm ein Blutest unterziehen will. damit will er beweisen das es keine Türken sind.Wenn das einer von der AFD vorschlagen würde wäre er ein Nazi.

Antwort
von nooppower15, 100

Bin kein bisschen politisch und habe keine Ahnung,

Ganz ehrlich dann belass es einfach dabei und leb glücklich dein leben.

Antwort
von sinari, 20

Siehe die Antwort von "KaterKarlo".Wem jetzt nicht klar ist,mit welcher Art von Politiker wir es hier zu tun haben,dem kann nicht weitergeholfen werden-gelinde ausgedrückt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten