Frage von LemonShake, 68

Ist er trotz Freundin in mich verliebt, gibt es Hoffnung?

Hallo:)

Vielleicht habt ihr die anderen Fragen von mir schon mitbekommen, aber es geht um meinen sehr guten/besten Freund, der in England wohnt.

Wir haben uns vor einem Jahr auf einer Sprachseite kennengelernt und uns immer besser verstanden und wir sind sehr gute Freunde geworden, bin in den Herbstferien auch extra zu ihm nach England geflogen damit wir uns treffen konnten.

Im Sommer (bevor wir uns persönlich getroffen hatten) hat er mir seine Gefühle gestanden. Und zu dieser Zeit hatte ich auch Gefühle für ihn, habe es ihm damals nie gesagt, weil ich dachte, dass Gefühle ohne richtiges Treffen nicht möglich sein würden. Jedoch ist er einige Tage vor unserem Treffen in England mit einem Mädchen zusammengekommen, was mein Hoffnung aufs Treffen zerstört hatte. (Er wusste immer noch nichts von meinen Gefühlen, weil ich dachte das Treffen würde enttäuschend werden wenn ich ihm sage dass auch ich Gefühle für ihn hätte).

Als wir uns persönlich getroffen haben, haben wir uns sehr gut verstanden, er war sehr lieb, hat für mich das Essen bezahlt, obwohl ich selber bezahlen wollte, wollte mir seine Jacke geben, als es kalt war; jedoch war er auch lange still und ein bisschen distanziert teilweise vor allem als ich ihm dann meine Gefühle gestanden habe, hat er mich nur zaghaft zum Trösten berührt, obwohl in seinen Augen und Stimme Mitgefühl mitschwang. Wir haben uns dann lange umarmt, die Umarmung wäre noch länger gegangen, wenn ich nicht losgelassen hätte.

Er meinte beim Schreiben zu mir, er liebe mich als einen Freund und ich sei ihm extrem wichtig und dass er mich nicht verlieren will. Er verhält sich merkwürdig. Anscheinend hat ihm das Treffen super gefallen, er will mich nächstes Jahr wiedersehen, weil ich zu seinen besten Freunden gehöre und oft schreibt er mir liebe Nachrichten, andererseits ist er wieder distanziert.

Ich habe immer noch Gefühle für ihn. Ich hatte schon Gefühle für ihn, als ich mit meinem (Ex)Freund zusammengekommen bin, aber da kannten wir uns ja noch nicht persönlich. Ich versuche, mein Leben in meiner Welt weiterzuleben, die Gefühle zu verdrängen. Aber ich habe noch nie in meinem Leben so eine Person mit so einem warmen Herzen getroffen. Ich habe viele schlechte Erfahrungen mit Menschen machen müssen und oft fühle ich mich einfach nicht in diese Welt passend. Nicht zu einem Menschen passend, weil niemand in meiner Umgebung so ist wie ich.

Und dann habe ich ihn kennengelernt und ich finde ihn nicht nur attraktiv, sondern ist er auch der einzige Mensch der meine tiefsten und dunkelsten Gedanken und Gefühle kennt. Ich habe Gefühle für diese "Seele", die er ist. Auch wenn sich das blöd und kitschig anhört. Und ich hatte noch nie solch ein Vertrauen zu einer Person. Ich habe noch nie so viel von meinem Inneren preisgegeben.

Aber er hat eine Freundin und wohnt in einem anderen Land.

Ich bräuchte Rat zu dieser Situation...

Danke...(ich 17, er auch)

Antwort
von Coconisi, 38

Was du durchmachst ist tragisch, es hört sich an als sei er der richtige. Aber dass er dasselbe nicht in dir sieht, wie du in ihm tut mir sehr leid. Vor allem glaube ich, ist es schier unmöglich mit jemandem befreundet zu sein, der für dich die Definition von Vollkommenheit ist. Vielleicht verhält er dich so komisch weil er nun darüber nachdenkt, ob er dir vielleicht mit seiner Nicht-erwiderung geschadet hat

Kommentar von LemonShake ,

Letztendlich sind meine Gefühle egal... Ich mag ihn als Menschen, ich will ihn auf gar keinen Fall verlieren, auch wenn es nur bei Freundschaft bleibt.. Aber danke:)

Kommentar von Coconisi ,

Bitte :)

Antwort
von Coconisi, 33

Ich lese es mir noch einmal in Ruhe durch und versuche dir dann zu helfen ja:)?

Kommentar von LemonShake ,

ich wäre dafür unglaublich dankbar... :)

Antwort
von Coconisi, 41

Das hört sich wunderschön an...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community