Frage von Sheynika2, 220

Ist er mit 22 Jahren schon reif für eine lebenslange Beziehung? (Baby, Fremdgehen, Familie)?

Hey Leute ich und mein Freund sind schon 7 Monate zusammen er wird in 2monaten 22 und er meint das er mich liebt und alles und wir erwarten au h vielleicht ein baby... Als wir kurz Schluss hatten habe ihn aber erwischt wie er eine anderen nach ihrer Nummer fragte... Er meinte er wollte mit ihr nur kiffen, i h sagte dann , es wäre aber mehr passiert er hat dann gesagt ja aber es ist nichts passiert... nach paar tagen hatten wir unser drittes mal ja unser drittes erst weil es eher eine Fernbeziehung ist aufjedenfall er wünscht sich ein baby von mir was es vermutlich auch geben wird...

Meine erste Frage ist er ist mich nicht am verarschen oder ?? Wenn er ja ein baby will... Was denkt ihr Männer ??

Und zweite Frage ist kann es sein das er schon reif ist ?? Für sowas oder ist er noch ein Kind und weiß nicht genau was er macht ?

Mein Bruder sagte mir in diesem alter hatte er sogar 4 Frauen am Start und meinte er will bestimmt noch sein Spaß haben jedes Wochenende disco undsowas .. Mein Bruder sagte mach Schluss wenn er nach 1-2 Monate wieder kommt liebt er dich ... Aber ich kann meinem Bruder nix von dem baby erzählen...

Ich habe mit meinem Freund schon über das Thema geredet er meinte er will keine dicso keine Frauen garnix ausser mich und das baby... Was meint ihr?? Würde mich freuen wenn ihr Männer auch eure Meinung dazu beiträgt... Danke schonmal im voraus:)

Antwort
von konstanze85, 58

Da ich mich auch an Deine anderen Fragen erinnere, kann ich auch zu dieser nur sagen: Nein, er ist mit 21 selbstverständlich noch nicht reif für eine Familie und die ganze Verantwortung und die Verpflichtungen etc. Er kann sich noch gar nicht festlegen für den Rest seines Lebens. Und Du auch nicht.

Außerdem seid ihr erst einige Monate zusammen, viel zu früh. Dann ist in diesen wenigen Monaten schon so viel Negatives passiert. Und wenn man das Allgemeinbild betrachtet:

Das KANN nur in die Brüche gehen

Antwort
von CrazyBunny4, 99

Ich bezweifle das ihr beide nicht bereit seit!

Was ist mit Ausbildung, Studium?

Habt ihr eine sichere Arbeit?

Verdient ihr beide genug Geld um euch eine Geeignete Wohnung zu leisten und um das Kind versorgen zu können? Baby Sachen und eine Wohnung sind in der heutigen Zeit nicht Günstig!

Lebt ihr zusammen?

Seit ihr Mobil falls das Baby mal schnell zum Arzt muss?

Ist euch klar, das wenn ihr erst einmal ein Baby habt, das Party feiern gehen nicht mehr möglich ist!?

genauso wie Verreisen oder mal Spontan etwas unternehmen wie Kino etc. vergessen könnt!? Ihr müsst erst jemanden finden, der bereit ist auf das Baby aufzubasen!

Für die nächsten Jahre seit ihr nur noch fürs Baby da!

Kommentar von LouPing ,

Hey Sheynika2

Kommt deine Frage evtl. nicht etwas spät? 

wir erwarten au h vielleicht ein baby

Antwort
von Irgendwerxyz, 72

Naja, ehrlich gesagt halte ich euch beide für nicht reif genug.

Dein Text liest sich nicht wie der einer Erwachsenen Frau. Man kann natürlich spekulieren ob Dein Partner Frauen und Disco braucht aber sicher weißt Du, dass er kifft. Reicht das nicht um zu wissen, dass er noch in einer Phase steckt, wo ein Baby keinen Platz hat?

Warum muss es denn jetzt schon ein Baby sein? Naja wenn Du nun aber schon schwanger bist (wie kommst Du darauf? Schon einen Test gemacht?) musst Du eh gucken was die Zeit bringt. Es hätte aber sicher nicht geschadet noch paar Jahre zu warten. Erstmal zusammen ziehen, den Alltag proben und sich sicher fühlen.

Dein Bruder erzählt auch Blödsinn. Ich bin mit meinem Mann zusammen gekommen als wir beide 21 Jahre waren. Wir sind nun 16 Jahre zusammen und waren immer und sind immer noch treu. Ich war mir immer sicher, auch ohne Spielchen, dass er mich liebt und er wusste es auch bei mir. Wir sind eben zusammen in die Disco gegangen, haben unsere 20er genossen, waren trotzdem auch nur mit Freunden alleine weg, haben unsere Ausbildung gemacht, studiert usw., sind dann mit 29 Jahren Eltern geworden und haben geheiratet.

Kommentar von Irgendwerxyz ,

Puh, ich habe gerade erst in den Kommentaren mit bekommen wie jung Du bist und was ihr sonst noch für Probleme habt. In dem Fall rate ich Dir dringend einen Termin beim Frauenarzt zu machen. Am besten heute einfach hin gehen und Deine Situation schildern. Lass klären ob Du tatsächlich schwanger bist. Ich hoffe sehr für Dich Du bist es nicht. Wenn doch ab zu pro Familia und beraten lassen. Wenn Du nicht schwanger bist mache drei Kreuze und verhüte in Zukunft. Am besten direkt heute noch beim Arzt beraten lassen und etwas zuverlässiges nutzen. Lege die Familienplanung auf Eis. Du hast genug Zeit um eine Familie zu gründen. Babys retten keine Beziehung, sie stellen sie vor allem auf die Probe! Ich glaube nicht, dass ihr diese Probe als Paar schafft. Bist Du doch schwanger stelle Dich also darauf ein, das Kind sehr wahrscheinlich alleine großziehen zu müssen.

Antwort
von Ostsee1982, 26

7 Monate zusammen, Fernbeziehung, vielleicht schwanger (im Sinne eines Kindes... hoffentlich nicht), zwischenzeitlich schon getrennt, Drogenmissbrauch.... Von Reife ist bei euch beiden noch lange nicht zu sprechen. Ja, es gibt Männer die mit 21 ein guter Vater sein können, die haben aber auch ihr Leben im Griff, setzen Prioritäten und wissen wo es lang geht, das sehe ich bei euch beiden nicht. Fragen hattest du ja schon mehr als genug eingestellt um sich davon ein Bild zu machen.

Antwort
von alinacupcake02, 47

Was mich an meisten an dieser Sache "stört", ist das du gesagt hast das ihr "schon" 7 Monate zusammen seid.
Ich persönlich finde das viel zu wenig um eine Familie zu gründen.
Zudem wohnt ihr nicht zusammen und es ist sowas wie eine Fernbeziehung.
Ich würde erstmal gucken wie sich die Beziehung entwickelt.
Ob er reif genug ist oder es ernst meint, kannst letzendes nur du wissen.

Antwort
von lazyjo, 71

Man kann nicht pauschal jeden jungen Mann in eine Schublade stecken. Wenn er aus seinen Fehlern gelernt hat, hätte er nur aufgrnd seines Alters keine Chance mehr, irgendetwas aufzubauen, falls er es wollte. Viel wichtiger ist es, ob er jetzt schon in der Lage dazu ist : Hat er Arbeit ? Kann er eine Familie ernähren?  Findet ihr eine Wohnung Wie stellt er sich die Zukunft vor ?usw... Wenn Du diese Fragen alle positiv beantworten kannst, ist eine gemeinsame Zukunft überlegenswert !

Antwort
von Narave, 39

in der fernbeziehung wenn man sich nur alle 2 wochen sieht mag ja alles traumhaft sein. zieht erst mal ein jahr zusammen, dann merkt ihr ob das was längerfristiges werden könnte.. manche zeigen dann erst ihr wahres gesicht. z.b. computersucht. sowas nenn ich dann keine beziehung.

Antwort
von JeySpit, 71

Ich würde dir von einem kind auf jeden fall abraten das kann ja nur schief gehen. Vorallem von was möchtet ihr das finanzieren habt ihr eine eigene wohnung, festes einkommen...?

Antwort
von Emmacharlotte1, 86

"Schon" 7 Monate zusammen?? Das ist nichts und dann von Kinder kriegen reden ist echt mal ziemlich schwachsinnig und wie ich hier lese bist du auch erst 15?? Du bist noch nichtmal reif dafür.

Und wenn ihr euch in den 7 Monaten schonmal getrennt habt und er sich an andere Frauen ran macht wie soll das denn werden wenn ihr länger zusammen seid??

Mein Freund ist auch 22 und ich 25 und sind 2 Jahre zusammen und wir sind auch noch lange nicht reif für Kinder. Also solltest du mit deinen 15 Jahren und 7 Monate Beziehung das nochmal ordentlich überdecken

Antwort
von nowka20, 14

da fehlt bestimmt noch was an beziehungsreife

Antwort
von Kandahar, 61

Nein, der ist sicher nicht reif für diese große Verantwortung.

Du aber auch nicht, weswegen ich nicht verstehe, dass du mit ihm ungeschützten Sex hast.

Mädel, du bist 15 Jahre alt und noch in der Schule. Du kiffst, verdienst noch kein Geld, hast deinen Platz im Leben noch nicht gefunden.

Deinen Freund kennst du kaum und ihr hattet erst drei Mal Sex. Er kifft ebenso!

Denkst du auch mal zwischendurch an das Kind?

Wie soll dieses Kind mit zwei so verantwortungslosen Eltern groß werden?

Kommentar von Sheynika2 ,

hmm du hast recht...

Antwort
von xsmwdlx, 22

Ich weiß nicht aber es sieht so aus als erhoffst du dir durch ein Kind deine Beziehung zu "retten". Falls das der Fall sein sollte, denke doch bitte nochmal darüber nach. Fernbeziehung, kein Geld, kein Job, der Vater kifft. Was soll aus dem Kind werden. Wie stellst du dir das denn bitte vor ?!?....

Antwort
von Prinzessle, 62

Das ist doch ziemlich naive....ihr habt eine Fernbeziehung seht euch kaum und plant eine Familie?

Ihr hattet zu Zweit noch keinen Alltag und kein Fundament, also gemeinsame Wohnung....und nun wollt ihr dies gleich zu Dritt starten ?

Also baut Euch doch lieber zuerst etwas gemeinsam auf und wenn ihr Euch gemeinsam wohl fühlt, dann ist  der richtige Zeitpunkt für den Babywunsch...

Und ja mit 22 Jahren gibt es viele die reif genug sind dafür...aber eben eines nach dem anderen...denn ein Kind bedeutet Verantwortung und ihr müsst diesem kleinen Erdenbürger ein sicheres Zuhause bieten können...

Davon sehe ich bei Euch aber noch gar nichts..

Antwort
von xsmwdlx, 26

Kiffen und von Familie und einem Baby reden... Das sieht für mich nicht sehr danach aus das er reif genug ist. Mich würde mal interessieren wie alt du eigentlich bist.

Antwort
von brido, 58

Er ist auf dem Stand eines 17 Jährigen. 

Kommentar von Sheynika2 ,

woher weißt du das?

Kommentar von Mirtaslil ,

allein schon das man als 22 jähriger zu einer 16 Jährigen sagt lass uns ein Baby machen sagt schon das er nicht sehr reif sein kann

Kommentar von Meli6991 ,

wir Steuerzahler bezahlen es doch ... traurig

Kommentar von Mirtaslil ,

ich versteh nur nicht wie man so naiv sein kann und sich sein leben so ruiniert

Kommentar von Narave ,

manche 30jährigen sind noch nicht reif für ein baby ;D

Antwort
von gschyd, 51

Du bist 15, allenfalls 16, gehst bekifft in der Schule und hast vor einem guten Monat über Deinen Freund geschrieben "Er will mich umbringen (verbrennen, bombardieren) Todesangst?" https://www.gutefrage.net/frage/er-will-mich-umbringen-verbrennen-bombardieren-t... und denkst nun daran schwanger zu werden ???

Ich glaub ich spinne - sorry für diese meine Ausdrucksweise.

Mach Deine Schule zu Ende und eine Ausbildung - und wenn ihr dann noch immer zusammen seid musst Du auch hier nicht mehr fragen ob Du mit ihm eine Familie gründen sollst!

Kommentar von Narave ,

ouch ;)

Antwort
von Mirtaslil, 75

Erstens seit ihr zu Jung und zweites zu kurz zusammen....ihr hattet am donnerstag zum ersten mal sex?? Und redet schon von kinder heiraten? Chillt mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community