Frage von Vinc420, 100

Ist enteiserspray schädlich für den Lack und das Cabrioverdeck?

?????

Antwort
von Rockuser, 72

Je nach dem. Besser nicht. Kommt auf den Inhalt an. Mein Kumpel hatte mal welches, aus sonem 1 € Shop, da sah man nachher, wo das auf dem Lack war.

Kommentar von Vinc420 ,

kriegt man die flecken wieder weg?

Kommentar von Rockuser ,

Ja, mit einer neuen Lackierung. Das Zeug war eingebrannt.

Versuch mal Wasser, was nicht zu heiß ist, das geht auch.

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 54

Man sollte nach den Inhaltsstoffen und den eventuell schädlichen  Zusätzen  schauen..  Enteisersprays  sind chemie und die in die Umwelt zu blasen ist eh mehr als schädlich wenn auch die konzentrationen gering sein mögen.. Die treibgase sind auch nicht gerade Umweltlich  hilfreich. 

Ich hab mir früher immer eine Handsprühflasche mit  handelsüblichem Scheibenwaschkonzentrat für Fahrzeuge  abgefüllt und damit ggf mal nachgeholfen..  wenns notwendig wurde was aber sehr selten vorkam.

Das hat den weiteren Vorteil das man was dabei hat wenn der Wischwasserbehälter mal leer war weil man verpennt hat frühzeitig nachzufüllen.. Wasser bekommt man überall und so kann man an jeder Tanke ohne arm zu werden ca einen bis zu zwei liter anmischen..   so mache ich das.. 

Gummidichtungen an Dach und Türen sollte man mit Melkfett mehrfach über den Winter nachfetten, Das ist billig und  funktioniert recht gut.. dauch dauerhaft..

Hoffe das hilft dir weiter.. Joachim


Antwort
von bof02, 66

Giebt es glaub ich spezielle sprays und muss auf der Verpackung stehen

Antwort
von julianne333, 47

Geh auf Nummer sicher und sprüh das Enteiserspray nicht direkt auf die Seibe\Auto sondern auf einen Lappen oder ein Tuch. So kannst du das Eis auch entfernen.

Antwort
von BiturboFan, 54

Enteiserspray schädlich? Ich habe das an meinen BMW's M3, M6 und 335i immer benutzt im Winter und noch nie gab es nach dem Waschgang einen Fleck. Ich kann es dir also empfehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community