Frage von Jogggl, 54

Ist Englisch in der Erzieher Aubildung sehr schwer?

ich hatte ein Vorstellungsgespräch als Erzieherin. Die Frau teilte mir mit, dass ich im 1.SPS noch kein Englisch habe. Erst im 2.SPS. dann schreibe ich die Abschlussprüfung als Kinderpfleger. Da ich aber in der Mittelschule in meinem Mittleren Bildungsabschluss eine 4 in Englisch hatte habe ich Zweifel die Schule zu schaffen. Könnt Ihr mir Tipps geben wie ich mich in Englisch verbessern kann oder ob ich die Schule trotzdem schaffen kann ? Oder ist es eher ratsam dass ich Kinderpflegerin lerne und dann auf einen anderen Beruf umschule wo mir die 2 Jahre angerechnet werden. :/

Antwort
von Schrodinger, 47

Ganz ehrlich? Englisch ist wirklich keine schwere Sprache. Eine 4 ist immer noch besser als eine 6 und immerhin scheinst du dann ja nicht komplett den Faden verloren zu haben. Wenn du dich in Englisch verbessern möchtest, kann ich dir nur einen Tipp geben: kram deine Bücher raus und lerne für 1 Stunde jeden Tag. Auch um Englisch besser verstehen zu können, hilft es das ganze im Alltag einzubinden. Was machst du gerade? Wie würde es auf Englisch heißen? Wenn du die Wörter nicht weist, nutz das Buch und schau nach. Immer und immer wieder, bis du es kannst. Was auch hilft, ist es mit anderen auf Englisch zu reden oder zu schreiben, damit konnte ich auch mein Englisch um mindestens 60% verbessern.

Antwort
von NicoleU, 40

Also bei uns war es recht einfach. Sind mit viel Grammatikwiederholungen angefangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten