Frage von maxilena13, 90

Ist einen Ombre färben recht schädlich?

Ich möchte mir gerne einen Ombre färben lassen,bin mir aber nicht sicher pb es für die Haare sehr schädlich ist

Antwort
von leaimascheregen, 63

Kommt drauf an, ob du sie blondierst, weil du schon dunkle Haare hast oder du sie tönst, weil du helle Haare hast (färben würde ich nicht empfehlen) lasse das am besten bei einem guten und vertrauenswürdigen Frisör machen, der wird sich das schonendste nehmen, sodass deine haarstruktur nicht geschädigt wird und sie damit kaputt gehen. Und dennoch viel pflegen mit Öl oder einer Kur, dann kann da nichts Passieren und wenn doch sollte halt ein Stück Abkommen.

Kommentar von maxilena13 ,

ich habe mittel blondes Haar

Kommentar von leaimascheregen ,

Also ich hab mir das dann heller blondiert, sah auch sehr schön aus. Und kaputt sind die auch nicht wirklich geworden.

Kommentar von maxilena13 ,

danke

Kommentar von maxilena13 ,

mit wie vielen Jahren hast du das gemacht?

Kommentar von leaimascheregen ,

14

Antwort
von Lexara, 36

Also wenn du dunkles haar hast musst du sie natürlich aufblondieren das tut deinem haar natürlich nicht gut. Da ist viel pflegen angesagt. Falls du einen bunten ombre möchtest kannst du über das blondierte zb. directions geben mit etwas spülung vermischt. Das schädigt nicht unbedingt die haare weiter.

Antwort
von ScaryAndStuff, 39

Ich habe selbst mir Ombre gefärbt, musste sie dafür aber Blondieren weil ich sehr dunkles Haar habe. Ich trage das jetzt seid ca. 2 Jahren und mir gefällst immer noch aber meine spitzen sind dadurch sehr beschädigt geworden. Du solltest deine spitzen schneiden lassen und danach gut pflegen. Aber unbeschädigt werden deine Haare nicht bleiben. :(

Kommentar von maxilena13 ,

ich habe mittelblondes haar

Kommentar von ScaryAndStuff ,

Also möchtest du sie in einem etwas dunklerem ton färben oder?

Antwort
von MelinaKaas, 50

Relativ jedes färbemittel ist für die haare nicht wirklich gut. Es trocknet die Haare aus und in den meisten Fällen sieht es dann strohig aus. 

Doch du kannst es natürlich einfach einmal ausprobieren. Währenddessen würde ich dann Haarmasken benutzen, das schont dein Haar :) 

Antwort
von unicorn202, 41

Ich habe mir eins mit blonden Spitzen machen lassen. Meine Spitzen konnten dann direkt ab, weil die extrem Spliss hatten.

Antwort
von mimamausebaer, 37

Also ich habs gemacht (das einzige was ich bisher mit meinen Haaren gemacht hab) und bin echt zufrieden...ich glaube nicht dass es sooo schädlich ist, solange du es halt nicht immer machst...Aber klar, nix dran zu machen, ist natürlich weniger schädlich ;) Aber meine Haare sehen noch gut und gesund aus :D

Antwort
von Chiiiaraa, 26

Ich habe gemacht und ich sag dir niewieder meine Haare waren so schön davor und jetzt sind sie kaputt :( ich wollte es so dringend und Habs gemacht und jetzt hab ich es davon

Antwort
von Sorayastyle, 26

Würde färben sowieso net machen.

Vor Allem wenn dus nur für kurze Zeit oder so haben möchtest.

Würde mit directions anfangen.

Die schaden net soo und die Farbe geht nach 1-2 Wochen raus.

Ich tön mir damit in paar Wochen meine Haare dunkelrot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten