Frage von elalev, 56

Ist eine zahnarztbesuch sinnvoll für jemanden im wachkoma?

Hallo Ich habe eine Frage an euch. Es geht um meine Schwester.Sie liegt seit fast 13 Jahren im wachkoma und jetzt will die pflegeleitung plötzlich eine zahnstein und Parodontose Behandlung bei ihr durchführen lassen. Ohne erkennbaren Grund.einfach mal so weil es ja sein könnte dad sie Zahnschmerzen hat. Dafür müsste sie in eine spezielle Klinik gebracht werden und natürlich betäubt werden. Entweder voll- oder eine leichte Narkose. Das ist alles totaler Stress für sie.

Meine Frage soll ich sie dieser meiner Meinung nach unnötigen Prozedur wirklich aussetzen?Was habt ihr für Erfahrungen in dem Bereich?

Danke für eure antworten

Antwort
von FennyFun261, 56

Meiner Erfahrung nach, würde ich mehrere Ärzte konsultieren. Je mehr Meinungen, desto klarer wird das Bild.

Viel Glück und viel Stärke!

Kommentar von rosenstrauss ,

oder unsicherer die angehörigen. 

Kommentar von FennyFun261 ,

Natürlich könnte es dich, oder euch verunsichern. Doch nur 1 Meinung wäre mir nicht genug. Ihr könnt natürlich auch einfach zustimmen oder ablehnen. Die unterschiedlichen Prognosen bringen jedoch meistens ein klareres Bild.

Kommentar von elalev ,

Ich mache mir Sorgen das sie einerseits Zahnschmerzen haben könnte und andererseits wenn nichts ist das sie zusätzlichem Stress und Risiken ausgesetzt ist. Ich habe sorge das die das nur aus finanziellen gründen machen wollen

Kommentar von FennyFun261 ,

Bei einer Vollnarkose wäre der Stress am geringsten. Allerdings musst, leider, du das entscheiden.

Kommentar von elalev ,

Vollnarkose ist auch sehr gefährlich.Sie hatte schon mal einen herzstillstand unter Vollnarkose.

Antwort
von lindgren, 31

Es sollte selbstverständlich sein, die Zähne regelmäßig kontrollieren zu lassen  - ich verstehe deine Einstellung dazu ehrlich gesagt überhaupt nicht.

Sie ist nicht tot. Also müssen auch die Zähne regelmäßig geprüft und behandelt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten