Frage von DerT3rminator, 33

Ist eine veränderte Version von einem Lied (Nightcore) Urheberrechtsfrei?

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Urheberrecht, 19

Hallo DerT3rminator,

Nein, ein Lied verliert nicht seinen Urheberrechtschutz, nur weil du es veränderst.

Wenn du eine Nightcore-Version ines Songs machst, erstellst du juristisch betrachtet eine "Bearbeitung". Eine Bearbeitung darfst du zwar erstellen. Bevor du diese aber "veröffentlichst" musst du die ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers oder Rechteinhabers einholen. (UrhG §23)

Nightcore-Songs werden vom automatisierten Youtube-Content-ID System nicht so einfach erkannt, weil es ja nicht die exakt gleiche Tonfolge ist, die Youtube in der Datenbank hat. Dadurch werden Nightcore-Songs schwerer erkannt.

Wenn aber ein menschlicher User die Songs sieht, wird er sofort erkennen, dass das eine Bearbeitung des Ursprungslieds ist. D.h. Wenn der Urheber oder Rechteinhaber über den Song stolpert, kannst du durchaus Schwierigkeiten bekommen. (Abmahnung, Urheberrechtsklage)

Das passiert zwar nicht sehr häufig, aber wenn es passiert wird es teuer.

Das solltest du dir alles gut überlegen, bevor du Nightcore hochlädst.

Antwort
von Savix, 22

Nein. Schon allein für das Verändern eines Liedes benötigst du eine Lizenz des Rechteinhabers.

Antwort
von PinguinPingi007, 10

Ja, wenn du es auf deinem PC behaltest, das zählt als Privatkopie.

Wenn du es veröffentlichen willst, muss du die Urheber oder die Plattenfirma fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten