Frage von Fleck3351, 44

Ist eine Tastatur von Razer zu empfehlen?

Antwort
von GPMoin, 21

Guten Tag,

Ich habe schon viele Tastaturen benutzt. Egal ob das eine Standart gewesen ist, Cherry oder ähnliche. Jedoch sollte man keine Günstigen Tastaturen mit Gaming Tastaturen vergleichen.

Ich habe 2 Jahre die Razer deathstalker benutzt. Und sie war wirklich gut verarbeitet. Die Leuchtet gut im dunkeln. Und war für die Hände nicht belastend. Da unter der Tastatur eine handfläche ist und sich mit der Haut anpasst. Jedoch sind es Flachtasten, also nicht für jeden Mann

Meine Aktuelle ist die Razer Blackwindow Tastatur. Diese begeistert mich wirklich, da diese Automatisch betrieben ist. Das heißt die hohen tasten, lassen sich viel leichter bedienen und sind angenehm für die Finger. Die Tastatur leuchtet (jenachdem welches Modell) wie ein Leuchturm in Las Vegas. dazu es ist noch möglich diese zu programmieren. USB Slot und Micro eingang sind ebenfalls an der rechten seite eingebaut. Natürlich ist sie teuer, jedoch einer der viel am PC sitzt und zockt, ist eine gute investition

mfg

Kommentar von Fleck3351 ,

Ich wollte mir eine Razer Blackwidow ultimate holen. Danke für deine Empfehlung.


Antwort
von derDennis97, 34

Ich habe immer eine günstige Speedlink Gaming Tastatur, die kostet nur ein Bruchteil von einer Razer, und wenn sie abgenudelt ist, hol ich mir halt eine neue :) Außerdem sammeln sich in Tastaturen sau viele Bakterien. Tests haben festgestellt, dass da mehr Bakterien sind als in einer Toilettenschüssel, also lieber mal öfter eine günstige neu kaufen, als eine teure die vermeintlich länger hält. Meine Meinung :)


Kommentar von GPMoin ,

Es geht um die Tastatur Razer und nicht um Speedlink. 

Kommentar von derDennis97 ,

Um "die" Tastatur von Razer .. um welche denn? ;-)

Ich habe allgemein geantwortet.

Natürlich sind die gut - aber sicher nicht zu empfehlen.

Kommentar von Fleck3351 ,

Ich habe selbst eine Speedlink seid ungefähr 3 Monaten und sie ist vollkommen kaputt...

Kommentar von GPMoin ,

derDennis97 woher weißt du denn, das sie nicht gut sind?

Ich vergleiche auch immer ein Opel Corsa mit einem Porsche.

Kommentar von derDennis97 ,

Ich habe NIE behauptet, Razer Tastaturen wären nicht gut. Ich habe nur die Sinnhaftigkeit in Frage gestellt, sich eine teure Tastatur zu kaufen, diese verdreckt und von Bakterien übersäht jahrelang zu nutzen, anstatt sich öfter eine günstigere neue Tastatur zu kaufen.

Ich habe die Speedlink Rapax und rein überhaupt gar keine Probleme mit der. Ich habe sie ca. 1 Jahr. https://www.amazon.de/Speedlink-Gaming-Tastatur-Beleuchtung-Multimediatasten/dp/... und bald kommt eine neue.

Kommentar von GPMoin ,

'' Natürlich sind die gut, aber sicher nicht zu Empfehlen'' hä?

Naja sinnlos sei mal dahin gestellt. Wenn man nach deinem geht, wären/sind alle Tastaturen mit Baktieren übersäht. Darum putzt man sie einfach. Problem gelöst. Aber es geht um Die Tastatur. Und nicht welche Bakterien sich auf den tastaturen befinden. Wenn ich einen TV kaufen möchte,interessieren mich doch nicht die  Bakterien. 

Mensch Leute, reinigen und das Problem ist gelöst. 

Antwort
von Wirkungslos, 22

Hey Fleck3351,

bevor hier wieder einen Diskussion darüber ausbricht möchte ich nur sagen, dass man zumindest mit Razer keinen schlechten Kauf macht.

Was letztendlich besser ist (z.B. Razer oder Roccat) ist Sache des Nutzers.

Mit freundlichen Grüßen

~ Wirkungslos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten