Ist eine staubige Wohnung ungesund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist auf jeden Fall ungesund. Mit dem Staub kommen auch Hausstaubmilben. Die meisten Menschen sind mehr oder weniger dagegen allergisch. Wenn man sich denen dauerhaft aussetzt, ist das eine hohe Belastung für den Körper und kann so eine Allergie auch schlimmer machen.

Und wenn er auch sonst nicht putzt, ist der Staub wahrscheinlich noch sein geringstes Problem. Ameisen und anderes Ungeziefer hat man schneller als man denkt, auch in einer sauberen Wohnung. Und die wird man nicht so schnell los...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ab einem gewissen Punkt ungesund (allein schon wegen dem Ungeziefer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, der Staub muss ja gefiltet werden und geht in die Flimmerhärchen was Reizhusten erzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach einem Festessen für Milben, Silberfische und widerwärtigerem Getier. Ist auf keinen Fall gesund, glaubs mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?