Frage von andyluckin, 54

Ist eine Spülung eine Art wundermittel für die Haare?

Habe eigentlich immer sehr strohige Haare aber seit ich nach dem Shampoo abwaschen noch eine Spülung von syoss benutze fühlt sich mein haar so wunderschön und leicht an so zart weich und sieht auch echt schön aus was ist darin enthalten das es so eine enorme Wirkung hat

Antwort
von JaninaLynn2808, 26

Silikone sind dafür verantwortlich. Sind aber nicht besonders gut. Spülung ist lediglich eine Kammhilfe. Die Haare fühlen sich zwar gut an danach, aber Spülung pflegt NICHT. Das ist ein weitverbreiteter Irrglaube. Wenn du deine Haare dauerhaft und gut Pflegen willst und sie gut durchkämmen möchtest, dann lass dich bei einem guten Friseur beraten und kauf eine ordentliche Haarkur.

Antwort
von FlyingCarpet, 25

Das sind die Silikone, die versiegeln das Haar. Ist nicht gut, wenn man die Haar wachsen lassen möchte. Bei einer Kurzhaarfrisur ist es egal.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 9

Spülungen sind lediglich reine Kämmhilfen und gehören ausschließlich dort in die Haarlängen, wo Du mit einem grobzinkigen Kamm nicht ohne Ziepen/Reissen durchkommst  ... weder an die Haaransätze/auf den Kopf, noch an die Haarspitzen.

Wer haare wirklich richtig pflege und korrekt mit Haaren umgeht, benötigt dieses eigentlich ziemlich überflüssige Produkt nicht einmal, denn Spülungen sind halt einfach nur reine Weichmacher auf der Basis noch höherer Konzentration an Silikonen und/oder Silikon-Ersatzstoffen (z.B. Polyquaternium).

Ebenso verhält sich das ja auch mit den meisten Chemishampoos, die mit irgendwelchen "wundersamen" Wirkungen beworben werden.

Fakt ist einfach, dass ein Shampoo ein Reinigungsmittel ist und wenn gerade Chemieshampoos mehr können wollen/sollen, dann resutliert das Gefühl, dass sie das bewirkt haben, eben meist z.B. aus den Rückständen flüssigem Plastik (Silikone/Silikon-Ersatz), die sich an den Haaren (und auch auf der Kopfhaut) festsetzen.

Das ist eine der massiven Quellen des Plastiks, das unsere Trinkwasseraufbereitungen zwischenzeitlich immer schwerer vollständig aus dem Abwasser herausgefiltert bekommen und wenn es so weiter geht, werden wir irgendwann mal für Leitungswasser mehr zahlen als für Mineralwasser in Flaschen.

Für die Haare bedeuten diese Rückstände, dass sie unter der Plastikschicht mit der Zeit stumpf, kraftlos, teils auch fettend oder sogar spröde und bruchanfällig werden.  Ist den Herstellern ja auch egal, denn ebenso wie in der Medizin das meisten Geld nicht mit gesunden Menschen verdient wird, benötigen ja auch Menschen mit gesunden Haaren weniger Produkte. ;-)

Wenn Dich mehr zum Thema Haarpflege und korrektem Umgang mit Haaren interessiert, klick Dich mal über meine Profilseite zu meinen bisherigen Antworten und liest einfach mal eine zum Thema Spliss.  Was da drin steht, ist absolut allgemeingültig.

Und falls Du Fragen hast, kannst Du mich auch jederzeit direkt anschreiben (funktioniert hier scheinbar nur richtig über die Freundschaftsanfrage)  ....  helfe und berate immer gerne  ... und das seit knapp 35 Jahren.

Ausführliche und übersichtliche Infos über Inhaltsstoffe von Produkten findest Du übrigens (nicht nur zu Haarprodukten, Duschgels, Kosmetika,. etc.) auf www.codecheck.info.

Und wie Silikone und Silikon-Ersatz an Haaren und auf der Kopfhaut aussieht, siehst Du auf den Bildern

Antwort
von LLauraa, 18

Bei mir ist das auch so... meine Haare sind total dick und vorher konnte ich sie nie durchkämmen und seid ich die Spülung benutze komme ich einwandfrei durch^^

Antwort
von domi158, 20

Steht auf der Packung.. Nicht in jeder Spülung ist das gleiche drin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community