Frage von Clark18, 39

Ist eine Schwangerschaft trotzdem möglich :O?

Hallo mein freund und mir ist am 30.06 ein kondom gerissen und wir waren danach in der apotheke für die pille danach, die meinte aber meine fruchtbaren tage wären wohl schon gewesen und ich könnte nicht schwanger sein,deswegen hat sie uns weggeschickt (?!) , so nun hatte ich 2 tage lang ganz leichte blutungen die immer wieder über mehrere stunden ausgesetzt haben und jetzt so braunen ausfluss, nur beim abwischen wie eine schmierblutung, wir hatten auch 7 tage nach dem ungeschütztem gv einen schwangerschaftstest gemacht,der war negativ aber vielleicht war das einfach zu früh, meint ihr ich könnte schwanger sein ? vielen dank im vorraus

Antwort
von nicinini, 14

Du wirst da wohl oder übel noch eine Woche warten müssen... und dann einen neuen test machen am besten mit morgenurin. Da steht für gewöhnlich drauf ab wann er ein ergebniss liefern kann. Sieben Tage ist definitiv zu früh

Kommentar von Clark18 ,

danke :)

Antwort
von Lapushish, 27

Wtf? Die Apothekerin hat euch weggeschickt mit den Worten 'du kannst nicht schwanger sein'?!

Kommentar von Clark18 ,

jap genau so -_-

Kommentar von Lapushish ,

Wenn sich eine Schwangerschaft bei dir feststellen sollte würde ich das zu 100% ihrem Chef melden - das geht gar nicht!!!!!

Kommentar von Clark18 ,

danke für eine der wenigen freundlichen antworten, die sache ist ja auch die das ich zu naiv war das zu glauben da ich erst 18 werde und mein freund hat es leider zuerst auch geglaubt, sonst hätten wir wenigstens die pille danach woanders geholt -_-

Kommentar von Lapushish ,

Man kann den Eisprung nicht einfach so errechnen, das kann man nichtmal bei sich selbst total sicher -.- das ist unverantwortlich von der Frau. Geh morgen zum Frauenarzt und schildere ihm, was passiert ist

Kommentar von Clark18 ,

danke für die hilfreiche antwort

Kommentar von Lapushish ,

Gerne ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten