Frage von Mustafa06, 65

Ist eine schulabschluss notwendig für eine Ausbildung ?

Ausbildung

Antwort
von Kuro48, 28

Theoretisch nein, praktisch ist aber die Chance als Schulabbrecher genommen zu werden sehr gering. Warum sollte ein Chef jemanden ohne jeglichen schulischen Qualifikationsnachweis nehmen, wenn er Haupt-, Realschüler oder Gymnasiasten haben kann?

Da bleiben oft nur die Berufe die niemand machen will und bei denen Chefs verzweifelt sind und jeder Bewerbung einer Chance geben. Ob du nun diese Berufe ergreifen möchtest ist eine andere Frage.

Antwort
von landregen, 30

Für manche Ausbildungen ist ein Schulabschluss nicht Bedingung. Es ist aber schwer, eine Lehrstelle ohne Abschluss zu finden.

Hier gibt es dazu Tipps:

http://karrierebibel.de/ausbildung-ohne-schulabschluss-so-gehts/

Antwort
von DerDieDasDash, 25

Nein. Ist aber nötig, wenn man nicht gerade gute Kontakte an Berufsschule und Betrieb hast.

Antwort
von haraldhanne, 39

Kommt auf die Ausbildung an. Einfach mal nachfragen ob nichts, Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur benötigt wird

Kommentar von Mustafa06 ,

Mittlere reife verhauen 18 Jahre alt keinen Ausbildungsplatz kein Plan was tun

Kommentar von Kuro48 ,

Dafür gibt es die Beratung beim Arbeitsamt oder auch Abendschulen etc. Der Zug ist noch nicht abgefahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten