Frage von CHristineB1012, 23

Ist eine schriftliche Vereinbarung mit dem Nachmieter wirksam?

Ich habe meinem Vermieter Nachmieter vorgeschlagen mit denen ich eine schriftliche Vereinbarung getroffen habe. Die Vereinbarung besagt, dass sie wenn ein Mietvertrag für die Wohnung zustande kommt mir die Einbauküche für 2000€ ablösen und die Wohnung (Decken und Wände) streichen. Sie haben die Wohnung jetzt bekommen, der Mietvertrag ist unterschrieben - nur wollen sie von unserer Vereinbarung nichts mehr wissen und sich nicht daran halten. Müssen sie aber, oder?

Antwort
von Lumpazi77, 16

Du solltest einen Anwalt beauftragen der das regelt. Deine Erfolgsaussichten sind sehr gut.

Antwort
von brummitga, 13

Vertrag ist Vertrag. Ist mir ähnlich gegangen. Unsere Nachmieterin wollte unbedingt die Küche übernehmen; hat aber dann die Wohnung nicht gemietet. Sie hat aber anschließend brav den vereinbarten Preis gezahlt, nachdem ich ihr den Text einer Klage geschickt habe. Das wollte sie wohl doch nicht riskieren.

Kommentar von CHristineB1012 ,

Was genau hast Du ihr geschickt? Meinst Du mit Text einer Klage ein Schreiben vom Anwalt?

Kommentar von brummitga ,

dass wir -sogar unter Zeugen- eine Vereinbarung getroffen hatten, die sie jetzt nicht einhalten will. Sollte sie die Küche nicht bezahlen, wird sie für die Kosten für Ausbau und Entsorgung aufkommen. Damit war die Sache erledigt; es war ihr wohl doch zu heiß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community