Frage von CherryBloom123, 97

Ist eine Schokomaske feuchtigkeitsspendend?

Hilft sie gegen trockene Haut? Auf dem Sachet steht, dass man eine "weiche und geschmeidige" Haut davon bekommt, aber was bedeutet das? Ist "weiche und geschmeidige" das Gegenteil von trockene Haut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 45

"Weich und geschmeidig" ist bedeutungsloser Werbe-Sprech. Schau dir die Inhaltsstoffe an.

Hier: Hydrolyzed Corn Starch, Aqua, Sucrose, Lac Powder, Theobroma Cacao Seed Butter, Hydrogenated Coconut Oil, Hydrogenated Palm Kernel Oil, Carrageenan, Lactose, Lecithin, Theobroma Cacao Seed Powder, Algin, Calcium Chloride, Potassium Sorbate, Sodium Chloride, Sunflower Glycerides Citrate

Es gibt keine Hinweise dafür, dass Schokolade gut für die Haut ist. Kakaobutter ja, das ist ein Pflanzenfett, das ebenso wie viele andere Fette gut gegen trockene Haut wirkt. Aber Schokolade enthält nur vergleichsweise wenig Kakaobutter. In dieser Maske kommt die Kakaobutter (Theobroma cacao seed butter) erst an fünfter Stelle, und die anderen Fette noch danach.

Für sehr trockene Haut ist das viel zuwenig Fett.

Insgesamt bin ich kein Fan von Masken. Wenn die übrige Pflege stimmt, braucht man keine Masken extra, und wenn die Pflege nicht stimmt, reißt eine gelegentliche Maske es auch nicht raus.

Wenn du unbedingt willst, kannst du diese Maske probieren, sie enthält zumindest keine schlimmen hautreizenden Substanzen wie Alkohol oder Parfum. Aber versprich dir nicht zuviel davon.

Kommentar von Pangaea ,

Vielen Dank für das Sternchen!

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 63

Ich hatte auch mal eine Schokomaske ausprobiert. Deine Haut fühlt sich danach eben weich & schön an. 

Ob die auch für trockenen Haut geeignet ist, weiß ich nicht. Ich habe normale Haut. Aber ich glaube schon, dass du sie nehmen kannst, nur spendet die Maske eben nicht massehaft Feuchtigkeit. 

Es kommt aber auf die Maske an, die sind ja alle unterschiedlich. Und was sie kann oder nicht, steht im Normalfall auch auf der Verpackung drauf. 

Kommentar von Pangaea ,

was sie kann oder nicht, steht im Normalfall auch auf der Verpackung drauf

Ach, schön wär's. Leider können die Hersteller auf ihre Produkte draufschreiben, was immer sie wollen. Das ist nichts weiter als Werbelyrik.

Das Einzige, wo die Hersteller nicht lügen dürfen, ist die Liste der Inhaltsstoffe.

Wenn du auf einer Creme so etwas siehst wie "schwebend-leichte Creme, zieht schnell ein und macht Ihre Haut traumhaft weich" und in der Liste der Inhaltsstoffe steht "Aqua, Alcohol denat. ..." dann weißt du, dass das Produkt in jedem Fall schädlich für die Haut ist, egal was der Hersteller verspricht.

Antwort
von mandy12990, 21

Ich hatte mal die Schoko Maske von lush! Totaler fehlkauf! Sie macht rein gar nicht mit der Haut!

Antwort
von paulisp, 28

Mach das besser nicht...

Ich bin zwar kein Spezialist, aber ich schätze, dass durch dieses viele Fett in der Schokomaske, zwar die Haut weicher wird, aber auch unreiner.

Aber wie gesagt, so gut kenn ich mich nicht aus...

Kommentar von Pangaea ,

Die Maske enthält gar nicht viel Fett - die Fette kommen erst an Stelle 5 und 6 der Zutatenliste. Die ersten vier Inhaltsstoffe (Stärke, Wasser, Zucker und Milchpulver) sind nicht besonders hautpflegend, aber immerhin nicht schädlich.

Antwort
von paulisp, 27

Versuch es lieber mit einer anderen Maske. :)

Antwort
von stolendancexoxo, 53

Also ich hab das zeug nicht vertragen und hatte nen mega Ausschlag davon bekommen -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community