Frage von billyray8888, 54

Ist eine Rolex mit einem tauschgehhäuse weniger wert!ist Orginal von Rolex gemacht worden?

Antwort
von Fraganti, 18

Von welchem Wert spricht du? 

Dem Wert einer gebrauchten Uhr zum Benutzen? Nein!

Dem aus Fantasie gebildeten Sammlerwert, für den die Originalität gegeben sein muss? Ja!

Expertenantwort
von darkhouse, Community-Experte für Uhr, 16

Sofern die Wartung und der Austausch von einzelnen Teilen im Rahmen der Revisionen bei Rolex oder einem autorisiertem Uhrmacher durchgeführt werden, ist das nicht wertmindernd. Im Gegenteil - den Wert einer Rolex erhalte bzw. steigere ich nur, wenn sie regelmäßig revisioniert wurde. Dabei fallen bei einer großen Revision auch Austauschteile im Werk an, Gehäuse und Band werden aufbereitet, ggf. getauscht.

Kommentar von Fraganti ,

Naja, in der grauen Theorie. 

In der Praxis schickt du deine 1996er mit Tritium dial ein, bekommst sie zurück mit neuerem super luminova dial und anschließend sagt dir jeder Sammler dass du dein verbastelten Krempel in den Müll werfen kannst. 

Zwischen zum Tragen und zum Sammeln ist ein großer Unterschied und beim zum Sammeln werden die hohen Preise gezahlt, dafür muss aber alles 100% original sein, nichts aufgearbeitet, nichts durch neuere Teile ersetzt, alle Nummern müssen zusammengehören ab Produktion. 

Kommentar von darkhouse ,

Mag extrem drastisch ausgedrückt sein, aber in der Grundaussage zutreffen für die Sammlergilde. Ich persönlich halte das für übertrieben. Uhren sollten getragen werden und wenn Teile verschleißen, sind sie zu ersetzen. Auch im Bereich der getragenen Rolex ist eine Wertsteigerung, zumindest der Werterhalt möglich, auch wenn diese regelmäßig beim Service waren.

Antwort
von Lucky8Bastard, 23

Wenn das Gehäuse direkt bei Rolex getauscht wurde (Belege darüber gibt es dann ja), ist es nicht wertmindernd. Warum auch? Ist ja ein original Gehäuse mit der dazugehörigen Seriennummer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten