Frage von 123coffee, 21

Ist eine professionelle Zahnaufhellung zwangsweise ungefährlicher als eine zB mit Zahnpasta?

Oft hört man von vielen Zahnärzten, dass eine aufhellende Zahnpasta große Schäden an den Zähnen hinterließe. Gibt es dazu ungefährlichere Alternativen? Ist eine professionelle Zahnaufhellung denn unbedingt besser?

Antwort
von hucky4800, 18

es gibt hierfür die verschiedensten methoden und materialien zur aufhellung. um hier genau und differenziert urteilen zu können, braucht man viele fachliche informationen,die aber auch nur ein fachmann vermitteln kann. ich wäre vorsichtig mit frei verkäuflichen zahnaufhellern,vor allem mit zahnpasta die den zahn aufhellen sollen. hier sind meistens schleifkörper drin enthalten die den zahnschmelz schädigen können. dieser wird nicht regeneriert,einmal weg immer weg auch wenn es hier werbungen gibt von aufputzbarem zahnschmelz.(alles quatsch) die zahnfarbe wird vom dentin gebildet,und diese schicht liegt unter dem schmelz. bevor du also deine zähne ruinierst solltest du mehere "fachliche" meinungen erfragen.schließlich sind wir nicht wie haie,denen die zähne nach verlust nachwachsen. die gefahr,das deine zähne empfindlicher reagieren können ist durchaus gegeben,egal durch welche aufhellungsmethode auch immer. es ist schon sehr verwunderlich,in wie weit man sich durch die verschiedensten werbungen manipulieren lässt,(weisse zähne = gesunde zähne ,usw.) ich persönlich bevorzuge ein natürliches lächeln mit der zu meinem hauttyp passenden zahnfarbe, bloss nicht dieses sanitärweiss, hauptsache die zähne sind gesund. leider bekommen wir all zu oft bilder gezeigt von dunkelhäutigen menschen mit strahlend weissen zähnen,allein der kontrast sorgt für den blendeffekt. ich will mit dieser antwort keine methode zur zahnaufhellung hervorheben noch verurteilen. dieses ist meine persönliche meinung zu diesem thema.

Antwort
von hucky4800, 16

die professionelle zahnreinigung beim zahnarzt kann durch nichts ersetzt werden. die zahnzwischenräume sowie die subgingivalen (unter der zahnfleischgrenze) bereiche werden nur durch fachmännische behandlung gereinigt und kontrolliert

Antwort
von MissRatlos1988, 21

Viele Zahnpasta Sorten enthalten Zahnschmelz angreifende Substanzen. Ich würde dann eher zur professionellen beim Zahnarzt tendieren. Allerdings bei verschiedenen Zahnärzten anfragen. Die Preise variieren enorm für die gleiche Leistung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community