Frage von niineehm, 34

Ist eine Parabel mit dem Faktor a=-5 steil oder gestaucht?

Ich habe eine Frage zu den Parabeln.Wenn der Faktor a der Funktion ja kleiner als 1 ist,istdie Parabel ja gestaucht uns wenn der Faktor größer als 1 steiler(wir dürfen nicht gestreckt sagen weil unsere Lehrerin sagt dass das für alles gilt..)was ist denn jetzt bei -1.das ist doch gestaucht oder??

Bin mir jetzt nicht so sicher,weshalb ich mich für schnelle antworten sehr freuen würde.. Danke im vorraus!!

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathe, 26

Das Vorzeichen musst du dir bei so etwas weg denken.

Kommentar von niineehm ,

Das heißt jetzt was??

Antwort
von btune, 24

genau 1 && -1 sind beides NormalParabeln... die sind weder gestaucht noch gestreckt

Kommentar von niineehm ,

Ja wenn die Funktion z.B.f(x)=-1(x-3)^2+4wäre wäre die parabel gestaucht oder steiler??

Antwort
von StanleyYelnats4, 25

Das - bedeutet es ist nach unten geöffnet, ansonsten ist es eine Normalparabel.

Kommentar von niineehm ,

Was wäre wenn -5stände

Kommentar von StanleyYelnats4 ,

Dann wäre die Parabel auch nach unten geöffnet und steile.

Du musst eine Wertetabelle anlegen ...

Kommentar von niineehm ,

Aber so was sit kleiner als die 1dann muss sie doch gestaucht sein

Kommentar von StanleyYelnats4 ,

-1 < a < 1 Dann ist sie gestaucht, das andere mal steil

Kommentar von NMirR ,

Ich glaube du denkst weiter als es von deiner Lehrerin geplant war.

Antwort
von ErnstHaft99, 13

Ja ist nach unten geöffnet wie StanleyYelnats4 schon gesagt hat :)

bzw. an der x-Achse gespiegelt


Kommentar von StanleyYelnats4 ,

Ja :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten